Drucken

alt


Bezeichnung
: WWII IJN Extra Ladders
Art. Nr.: 99032
Hersteller: Eduard
Massstab: 1:700
Material: Neusilber, Photogeätzt
Preis: 10.50€ (HLJ), 9.80€ (Modellmarine-shop)

Treppen gehören zu den typischen Teilen, die in Spritzguss nicht darstellbar sind. Bei älteren Modellen sind die Verbindungen zwischen den einzelnen Decks oftmals gleich auf dem Deck mitgespritzt, die die wenig schmeichelhafte Bezeichnung "Mayatreppen" haben. Wenn sie als separate Teile beiliegen, so sind sie vielleicht noch brauchbar, da nicht massiv, aber meist immer noch viel zu dick. Zudem fehlt auch noch meist der Handlauf. Hier springt Eduard in die Bresche, und hat den Zurüstsatz für Treppen auf den Markt gebracht.


alt

 

Die Platine weist Treppen unterschiedlicher Länge auf, und zwar wie folgt:

Wie man sieht, ist die Abstufung der Längen angenehm fein, und für alle Fälle liegen noch die 4 langen Treppen bei, die man entsprechend zuschneiden kann. Die Gesamtlänge der Treppen beträgt übrigens 466 Meter, so dass man bei einem Winkel von 45° damit die Spitze des Eiffelturmes erreichen könnte. Für ein paar Zerstörer und Kreuzer sollte die Platine also ausreichen. Das Geländer scheint etwas breit zu sein, da ging Eduard nicht bis an die Limite des möglichen. Der Preis ist vielleicht etwas hoch, dafür bekommt man eine ausreichende Menge an Treppen. Die Treppen sind übrigens auch für nicht-japanische Schiffe geeignet...

 

alt Empfehlenswert

Alex