Drucken

Schlachtschiff Scharnhorst (1/200) von Trumpeter

Am Donnerstag 30.Januar 2020 besuchte ich, wie auch in den vergangenen Jahren, mit Ralf Schuster von NNT die Spielwarenmesse in Nürnberg. Natürlich lag der Schwerpunkt unseres Interesses an Neuigkeiten im Schiffsmodellbau. Wer aber nun ein Feuerwerk an maritimen Neuigkeiten erwartet, muss ich leider enttäuschen. Zum einen fehlten einige Hersteller aus dem asiatischen Raum, die in den letzten Jahren noch anwesend waren (zum Beispiel Flyhawk), zum anderen hatten viele namhafte Hersteller wenig bis gar keine Neuigkeiten vorzuweisen – darunter auch Tamiya. Die große Ausnahme war mal wieder Trumpeter, die einige Neuigkeiten zeigten die es wirklich in sich hatten.

Das absolute Highlight war die fertige 1/200er Scharnhorst, die alleine schon die Reise nach Nürnberg wert war. Ein Modell der Superlative und das auch nach genauem Anschauen das Schlachtschiff genau wiedergab. Dem Bausatz liegen schon eine Menge Zurüstteile bei, so dass man bereits aus der Box ein großartiges Modell bauen kann. Angekündigt ist auch eine 1/200er Gneisenau, beide Schiffe sollen dann auch als 1/350er Versionen folgen. Außerdem konnte man bereits den neuen Bausatz der kommenden 1/350er Bismarck bestaunen, ebenfalls in sehr hoher Qualität. Weitere Neuheiten von Trampeter sind bereits auf dem Markt und zeigen einmal mehr, dass Trumpeter zum führenden Hersteller von Schiffsmodellen geworden ist, und das mittlerweile in hoher Qualität.

Eine weitere Neuigkeit war das erste Erscheinen der chinesischen Firma Kymodel mit Großmodellen im Maßstab 1/200 und größer, die RC-tauglich und als Fertigmodelle oder als Bausätze erhältlich sind. Im Maßstab 1/200 zeigte die Firma die japanischen Schlachtschiffe Yamato, Kongo und Nagato sowie das US-Schlachtschiff Iowa. Alle gezeigten Schiffe waren von hoher Qualität und Genauigkeit. Wer sich für diese Schiffe interessiert und weitere Informationen wünscht soll sich direkt an NNT wenden.

Insgesamt gesehen zeigte die Spielwarenmesse im Bereich des Modellbau wieder viele Neuigkeiten im Militärbereich - Flugzeuge und Militärfahrzeuge. Der Schiffsmodellbau ist bekanntermaßen eher unterrepräsentiert, was auch auf vielen Modellshows festgestellt werden kann.

Hier nun nach Hersteller sortiert ein kleiner Überblick über die gezeigten Neuigkeiten von Trumpeter, Kymodel, Corel Italia, Krick, Italeri, Revell und Schreiber Bogen:

 

Weitere Fotos von Neuheiten von Trumpeter, Zvezda, Airfix, Italeri, ARK Model, Artmaster, IBG Models und ICM:

 

Bernd Villhauer (Text, Fotos), Sven (Fotos)