Drucken

Titel

Titel: Navires & Histoire N° 80 Octobre/Novembre 2013
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2013
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit farbigen und schwarz-weißen Fotos und Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 14,6 € (NNT)

Inhalt

Nächstes Jahr jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal und man dürfte wahrscheinlich eine Vielzahl von Neuerscheinungen bei Büchern - und hoffentlich auch bei Bausätzen - erwarten können. Die aktuelle Ausgabe der Navires & Histoire bietet schon einen Vorgeschmack: der Schwerpunkt liegt bei der Einführung einer Serie über den Ersten Weltkrieg.

Wie üblich beginnt das Heft mit Leserbriefen und einer Beschreibung der maritimen Ereignisse zwischen Juli und September dieses Jahres. Exkurse beschäftigen sich mit dem Zustand der amerikanischen Trägerflotte und Bauprogrammen bzw. Neukäufe der amerikanischen, chinesischen, französischen, indischen, japanischen, philippinische und russischen Marine.

Ansonsten sind nur zwei Artikel enthalten, der erste ist dafür sehr umfangreich:

Beispielseite

Beispielseite

Den Abschluss bildet wieder eine farbige Tafel mit Uniformen französischer Kadetten. Die Angabe, zu welcher Zeit diese Uniformen in Nutzung waren, fehlt - wahrscheinlich im 18. Jahrhundert.

Fazit

Diese Ausgabe mit dem Schwerpunkt über die Geschichte der deutschen Marine von 1871-1914 ist

alt sehr empfehlenswert

Lars