Drucken
de Havilland Canada DHC-3 Otter (1/72)

Das Original

Die de Havilland Canada DHC-3 Otter war eine Weiterentwicklung der DHC-2 Beaver und war für eine größere Nutzlast ausgelegt. Bei der Konstruktion wurde auf Kurzstart- und Landeeigenschaften besonderer Wert gelegt, so dass sich die Maschine auf unbefestigten Pisten als Buschflugzeug eingesetzt werden konnte. Dazu gab es eine Variante mit Schwimmern. Es wurden von 1951-67 466 Maschinen für zivile und militärische Nutzer gebaut.

de Havilland Canada DHC-3 Otter (1/72)

Das Modell

Die Otter ist aus dem Hobbycraft-Bausatz gebaut. Es musste der Abstand zwischen Cockpittür und Flügelvorderkante um 2 mm vergrößert werden, zudem ist die Höhe des Rumpfes im Bereich der linksseitigen Frachtluke zu gering, der musste hier um ca. 2 mm voluminöser gemacht werden. Das Diorama wurde mit einem Kanu, drei Figuren und ein paar Kisten auf dem Anleger belebt. Eine Umrandung mit Dekorleisten aus Buchenholz machte die Sache rund.

Der Baubericht, der beschreibt, was bei dem Modell alles geändert werden musste, findet sich hier.

Hier weitere Fotos des Dioramas:

 

Jürgen Petersen