Modellsuche

Suchen


Startseite » Modellbauer » Hendrik Schütte

Hendrik Schütte

Ergebnisse 1 - 5 von 5

  05.08.1918 - 100 Jahre Letzter Zeppelin-Angriff auf England   Heute vor 100 Jahren, am 5. August 1918, starteten fünf deutsche Marineluftschiffe zum letzten großen Geschwader-Angriff auf England (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Die Zeppeline L53, L56, L63, L65 und L70 hatten am frühen Nachmittag von ihren Basen in Ahlhorn, Nordholz und Wittmundhaven abgehoben. An Bord des neuen L70 befand sich unter anderem Fregattenkapitän Peter Strasser, der Kommandeur der Marineluftschiffabteilung, der den Angriff selber leiten wollte. Der deutsche Verband fuhr die Küste Norfolks in zwei Gruppen an; L56 und L63 näherten sich auf Höhe von Norwich, während L53, L65 und L70 etwa 30 Seemeilen weiter im Norden fuhren.
Sonntag, 05. August 2018
Das Original Die America Maru (6.070 to, 126,8 m, 17 kn, 128 Mann) wurde 1898 in England von C. S. Swan & Hunter, Ltd. in Newcastle-Upon-Tyne für Toyo Kisen Kaisha gebaut. Ihre beiden Schwesterschiffe waren Nippon Maru und Hong Kong Maru, beide wurden bereits vor dem Zweiten Weltkrieg verschrottet.
Montag, 12. März 2018
  01.03.1942 - 75 Jahre Japanische Landung auf Java   Vor 75 Jahren landete die Kaiserliche Japanischen Armee ihre Truppen auf Java, dies war gleichzeitig der erste Einsatz der neuen, sehr innovativen Akitsu Maru (あきつ丸) – einem Mehrzweckschiff mit wegweisenden Ansätzen.
Donnerstag, 02. März 2017
  25.11.1944 - 70 Jahre Ormoc Bay, Konvoi TA-5 und die Yasoshima   Am 23. November 1944 liefen drei japanische Landungsschiffe und ein U-Jäger von Manila in Richtung Ormoc Bay, wo sich der Haupthafen der Insel Leyte befindet, aus (siehe Jahrestage auf Modellmarine). An Bord befanden sich Munition und Truppen – dringend benötigte Verstärkung für die japanischen Soldaten auf Leyte, die durch die umfangreichen alliierten Landungen seit Oktober (siehe hier) stark unter Druck standen. Die vier Schiffe bildeten die erste Gruppe von Konvoi TA-5.
Dienstag, 25. November 2014
  17.02.1944 - 70 Jahre Operation Hailstone: Angriff auf Truk   Heute vor 70 Jahren griffen am 17. Februar 1944 amerikanische Trägerflugzeuge die japanischen Marinebasis Truk an (siehe Jahrestage auf Modellmarine). Diesem Angriff, "Operation Hailstone" genannt, fielen zwei japanische Kreuzer, fünf Zerstörer, vier militärische Hilfsschiffe und 31 Transportschiffe zum Opfer und der Stützpunkt wurde praktisch unbrauchbar gemacht.
Montag, 17. Februar 2014