Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Bauberichte

Bauberichte » abgeschlossene Bauberichte » Querschnitt HMS Triton 1/48

Querschnitt HMS Triton 1/48 (12)

Ergebnisse 1 - 10 von 12

Als erstes habe ich die Bordw√§nde des Unterdecks beplankt. Die Planken wurden wie beschrieben mit Holzd√ľbeln an den Spanten gesichert. Die...
Freitag, 21. März 2008
Allgemeines Bei der Decksbeplankung englischer Schiffe waren, um zu vermeiden, dass die Planken auf den gleichen Decksbalken beginnen und enden,...
Mittwoch, 17. Oktober 2007
Nach einer längeren Sommerpause ist es an der Zeit meinen Baubericht fortzusetzen. Bevor das Unterwasserschiff beplankt wird, setzt man...
Sonntag, 23. September 2007
W√§hrend bei einem franz√∂sischen Kriegsschiff das Spantger√ľst nur aus Doppelspanten bestand, wurde im englischen Schiffbau des 18. Jahrhunderts das...
Montag, 09. Juli 2007
Als nächstes habe ich die Kniee (Ziffern 4 und 5) ausgesägt und angepasst. Hierzu habe ich die Bauzeichnung mehrfach kopiert, die Kniee...
Sonntag, 24. Juni 2007
Die Decksbalken des Unterdecks In der folgenden Zeichnung ist der Aufbau der Balkenkonstruktion zu sehen. Quelle ModelShipWorld Die Ziffern...
Freitag, 06. April 2007
Nach Fertigstellung des Spantger√ľsts muss die Inneseite des Rumpfes bis zur Unterkante der Decksbalken des Unterdecks beplankt werden. Quelle:...
Samstag, 10. März 2007
Ausbau des Rumpfs Bevor der Querschnitt beplankt und die Decks eingebaut werden k√∂nnen, muss das Spantger√ľst weiter ausgebaut und stabilisiert...
Samstag, 17. Februar 2007
Bevor ich das Grundger√ľst des Querschnitts aus dem Kiel und den vorbereiteten Spanten zusammensetzen konnte, musste ich zuerst eine Helling zum...
Samstag, 03. Februar 2007
Nachdem mich das Ergebnis meines ersten selbstgebauten Spants enttäuscht hatte, musste eine andere Lösung gefunden werden, um die Stoßfugen...
Sonntag, 21. Januar 2007

<< Start < Zur√ľck 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2