Modellsuche

Suchen


Diverse

Diverse » Modellbauer » Max Hecker

Max Hecker RSS Feed

Ergebnisse 1 - 10 von 15

1.5/5 (22 Stimmen)
Die Originale Die japanische I-1 war das erste Boot der J-1-Klasse. Diese Klasse war aus den deutschen U-Kreuzern der U 142-Klasse aus dem Ersten Weltkrieg entwickelt worden. Als sogenannter Kreuzer-Typ waren diese U-Boote auf große Reichweite...
Donnerstag, 12. Dezember 2013
1.5/5 (24 Stimmen)
Das Original Das chinesische Schlachtschiff Ting Yuen (oder Ting Yuan oder Dingyuan geschrieben) wurde wie das Schwesterschiff Chen Yuan (Zhenyuan) bei Vulcan in Stettin nach dem Entwurf der deutschen Sachsen-Klasse gebaut.
Donnerstag, 06. Januar 2011
2.0/5 (20 Stimmen)
Das Seegefecht bei Helgoland Nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs gehörte die Hela zur Sicherung der deutschen Patrouillen vor Helgoland, die am 28. August 1914 von überlegenen britischen Flottenverbänden angegriffen wurden (Seegefecht bei...
Dienstag, 15. Dezember 2009
1.8/5 (16 Stimmen)
Das Original Aufgrund absoluter alliierter Materialüberlegenheit zu Wasser und in der Luft wurde der Krieg zur See ab 1944 immer härter. Das Revier der Schnellboote, der Ärmelkanal und auch die Ostsee, stand im Zeichen zunehmender Luftangriffe...
Freitag, 04. Dezember 2009
1.9/5 (24 Stimmen)
Das deutsche Torpedoboot V 106 gehörte zur V 105-Klasse, die ursprünglich für die niederländische Marine als Z 1 bis Z 4 bei Vulcan in Stettin in Auftrag gegeben worden war und nach Kriegsausbruch von der Kaiserlichen Marine übernommen...
Donnerstag, 23. Juli 2009
1.7/5 (26 Stimmen)
Das Original Als Nachfolger der Echo II-Klasse, der ersten U-Plattform für Marschflügkörper, entworfen, um große feindliche Überwasser-Kampfschiffe - besonders die Flugzeugträger - zu vernichten, waren die gewaltigen U-Schiffe der...
Mittwoch, 15. Juli 2009
2.0/5 (24 Stimmen)
Das Diorama zeigt den Zerstörer USS Reno (DD-303) der Clemson-Klasse zu Besuch in einem britischen Hafen. Im Hintergrund ist das U-Boot HMS Undine der U-Klasse zu sehen.
Sonntag, 12. Juli 2009
1.7/5 (20 Stimmen)
Das Original Kommandanten von März 1943 - September 1944 KK Brutzner von September 1944 bis Mai 1945 KK Frhr. v. Lyncker Am 20. März 1943 wurde Z 38 in Dienst gestellt. Zuerst mit Sicherungsaufgaben in der Ostsee betraut,...
Donnerstag, 08. Januar 2009
1.6/5 (28 Stimmen)
Daten zum Original S.M.S Sleipner der kaiserlichen Marine Torpedoboot S 97 - Depeschenboot Begleitschiff der kaiserlichen Staatsyacht S.M.Y. Hohenzollern Stapellauf 16.12.1899 in Elbing (Schichau) Schwesterschiffe S 90 - S 91...
Sonntag, 04. Januar 2009
1.7/5 (23 Stimmen)
Das Schlachtschiff Potemkin im Maßstab 1/400 ist ein Uraltbausatz (ehemals Fa. Heller) den ich mit russischer Bauanleitung ohne Verpackungsschachtel auf einem Flomarktstand der GMM in Nürnberg erstanden habe. Sehr lange habe ich mich bei der...
Montag, 20. Oktober 2008

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2