Modellsuche

Suchen


Dänemark

Dänemark » Modellbauer » Jens Köpke

Jens Köpke (6)

Ergebnisse 1 - 6 von 6

Das Original "Die Kyūshū Q1W1 Tokai (japanisch 東海, „Östliche See“, alliierter Codename „Lorna“) war ein japanisches Militärflugzeug im Zweiten Weltkrieg. Die Q1W1 war eine einfache Flugzeugkonstruktion (freitragender Tiefdecker...
Freitag, 26. Juni 2020
Das Original "Die Kawanishi N1K war ein Jagdflugzeug des japanischen Herstellers Kawanishi, das von den Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräften im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde. Ursprünglich als reines Schwimmerflugzeug...
Freitag, 01. Mai 2020
Das Original "Die Aichi M6A Seiran (jap. 晴嵐, dt. „Gebirgsdunst“ mit „sei“ = klarer Himmel, „ran“ = Sturm auch „Sturm aus heiterem Himmel“) war ein japanisches Flugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die Werksbezeichnung...
Freitag, 28. Februar 2020
Das Original Die Yokosuka (Kugisho) R2Y1 Keiun wurde ab 1943 als schnelles Langstreckenaufklärungsflugzeug für die Kaiserliche Japanische Marine entwickelt. Dabei flossen die Erfahrungen mit der Heinkel He 119, von der Japan die Pläne und...
Freitag, 18. Oktober 2019
  U-Boot-Spezialwoche   Das Original Das russische Jagd-U-Boot Gepard (K-335) gehört dem Projekt 971M  Schtschuka-B (Щука-Б) an, das bei der NATO als Akula II (manchmal auch Akula III) bezeichnet wird. Nach manchen Quellen wurde das...
Freitag, 05. Oktober 2012
  U-Boot-Spezialwoche   Das Original Mit den russischen Jagd-U-Boote des Projekts 877 (NATO-Bezeichnung Kilo) wurde mit den bisherigen Konstruktionsprinzipien bei diesel-getriebenen U-Booten gebrochen. Im Gegensatz zu den Vorgängertypen...
Montag, 10. September 2012