Modellsuche

Suchen


Australisches U-Boot HMAS Collins (1/350, Showcase Models) von Felix Bustelo Drucken
Samstag, 22. Februar 2014 um 06:00

 

Spezial – Marine 2014

 

Seitentitel

Die sechs Boote der australischen Collins-Klasse basieren auf einem Entwurf der schwedischen Kockums Werft. Sie wurden zwischen 1989 und 2003 von der Australian Submarine Corporation in Adelaide gebaut. Sie sind auf der U-Boot-Basis in Perth stationiert und die Haupteinsatzgebiete sind der östliche Indische Ozean und der Südpazifik.

Der diesel-elektrische Entwurf ist auf große Reichweiten ausgelegt. Es wird über die Umrüstung auf einen außenluftunabhängigen Stirling-Antrieb nach schwedischem Vorbild nachgedacht. Dies würde allerdings eine Verlängerung des Rumpfes nach sich ziehen. Probleme mit dem Feuerleitsystem erzwangen ein Austausch dieser Elektronik, so dass das erste Boot tatsächlich erst 2007 voll einsatzfähig war. Neben den angestammten Aufgaben eines Jagd-U-Bootes können Spezialeinheiten mitgeführt werden sowie Seeziel-Fk verschossen und Minen gelegt werden.

Dies ist mein Modell der HMAS Collins von Showcase Models Australia. Ich baute den gut durchdachten Bausatz out-of-the-box. Ich verwendete die Abziehbilder der Stapellaufzeremonie, die auf dem hervorragenden Bogen von Cartograf beiliegen und dem Modell etwas Farbe geben. Das Boot befestigte ich auf einem selbstgebauten Holzständer, der Pallen simulieren soll. Der Bau hat viel Spaß gemacht und ich kann das Modell jedem empfehlen.

Link zur Bildergalerie

Text über das Original Sven, Bilder und Text über das Modell Felix