Modellsuche

Suchen


Heller: französischer Flugzeugträger Clemenceau (1/400) Drucken
Donnerstag, 29. Mai 2014 um 05:00

Deckelbild

Modell: Porte-Avions Clemenceau
Hersteller: Heller
Maßstab: 1/400
Material: Polystyrol, Abziehbilder
Art.Nr.: 81070
Preis: 54,99 €

Das Original

Die Clemenceau wurde auf der Werft Arsenal de Brest in der Bretagne auf Kiel gelegt. Der Stapellauf erfolgte am 21. Dezember 1957 und die Indienststellung am 22. November 1961. Der Flugzeugträger befand sich bis 1997 in verschiedenen Regionen der Welt im Einsatz und wurde am 1. Oktober 1997 außer Dienst gestellt. 2003 wurde die Clemenceau zum Abwracken verkauft. Nach Umweltbedenken verschiedener Organisationen bezüglich des Abwrackens wurde das Schiff, das sich 2006 schon auf dem Weg nach Indien befand, wieder nach Frankreich zurückbeordert. Jetzt als Q790 bezeichnet, ging der Träger dann nach Hartlepool in England und wurde dort bis zum Januar 2010 vollständig verschrottet.

Technische Daten:
Länge: 265 m
Breite: 51,2 m
Tiefgang: 8,6 m
Besatzung: 1.920 Mann
Antrieb: 6 Dampfkessel, 4 Dampfturbinen mit 126.000 PS
Höchstgeschwindigkeit: max. 32 kn
Verdrängung: Normal: 24.200 t; Maximal: 32.500 t

Bewaffnung:
8 × Sk 10,0 cm L/55
2 × SACP-SAM (52 Zellen)
5 × MG 12,7 mm
35 Flugzeuge
4 Hubschrauber

Quelle: Wikipedia

Der Bausatz

Heller hat den altbekannten Bausatz in überarbeiteter Form und mit zusätzlichen Teilen 2014 wieder auf den Markt gebracht. Die 152 Bauteile sind gut gefertigt und weisen nur ein paar geringe Gussgrate auf. Der Rumpf ist einteilig, ebenso das Flugdeck. Dem Kit liegen Flugzeuge der Typen Alize, Super Etendard und F-8P Crusader sowie ein Alouette III Hubschrauber bei.

Abziehbilder

Ein großer Abziehbilderbogen mit Flaggenbogen rundet den Bausatz ab.

Die Anleitung

Die Bauanleitung gestaltet sich recht übersichtlich und führt in 34 Baustufen auf 12 Seiten zum Ziel.

Fazit

Ein netter Kit in überarbeiteter Version

alt empfehlenswert

Othmar

Wir danken Heller für das Bausatzmuster