Modellsuche

Suchen


ShipCraft Special: Grandfleet Battlecruisers Drucken
Sonntag, 28. September 2014 um 05:00

Titel

Titel: Grandfleet Battlecruisers ( ShipCraft Special)
Autor: Steve Backer
Verlag: Seaforth Publishing
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-1-84832-104-5
Umfang: 128 Seiten durchgehend bebildert, Zeichnungen, Farbgrafiken, Text in Englisch
Preis: ca. 34 €

Inhalt

Die britischen Schlachtkreuzer des Ersten Weltkrieges gehören unbestritten zu den bekanntesten Kriegsschifftypen. Ihre Geschwindigkeit und Bewaffnung machten sie zu den am meisten respektierten Gegnern der deutschen Hochseeflotte.

Von Beginn des Krieges an, waren sie an allen großen Seegefechten auf allen Meeren beteiligt, errangen große Erfolge, aber auch große Verluste. So verlor die Grand Fleet in der Schlacht am Skagerrak (31. Mai - 1. Juni 1916) allein drei ihrer Schlachtkreuzer (HMS Invincible, HMS Queen Mary und HMS Indefatigable) im Gefecht mit den Schlachtkreuzern der kaiserlichen Hochseeflotte.

Wer sich für diese Schiffstypen interessiert, ist mit diesem Doppelband aus der Reihe Ship Craft bestens bedient. In acht Kapiteln findet der Modellbauer, aber auch der historisch Interessierte alle Fakten zu Admiral Jackie Fishers Greyhounds.

Im ersten Kapitel werden Design und Entwicklung der Schiffe beschrieben, im zweiten die Operationen, an denen sie teilnahmen. Kapitel drei beschäftigt sich mit den auf dem Markt vorhandenen Modellbausätzen sowie mit dem passenden Zubehör. Im vierten Abschnitt finden sich Fotos gebauter Modelle von so bekannten Modellbauern wie Jim Baumann, Dr. David Griffith, Peter Fulgoney u.v.a. Bemalung, Markierungen und Erscheinungsbild der einzelnen Schiffe sind Gegenstand von Kapitel fünf und sechs. Zeichnungen der verschiedenen Einheiten mit Seiten- und Draufsicht von George Richardson füllen Kapitel sieben und weiterführende Referenzliteratur bildet den Abschluss in Kapitel acht.

Natürlich findet der Leser auf den 128 Seiten jede Menge, teilweise gestochen scharfe, zeitgenössische Fotos der Schiffe. Detailfotos, Detailzeichnungen, Farbgrafiken und ein informativer, gut lesbarer Text machen dieses Buch zu einem wirklich gelungenen Nachschlagewerk über einen Schiffstyp, der schon lange von den Weltmeeren verschwunden ist.

Fazit

Eine lohnende Anschaffung für jeden, der sich für diesen Schiffstyp interessiert.

alt sehr empfehlenswert

Thomas Schmidt