Modellsuche

Suchen


Schoner Activ und Linden in Kopenhagen Drucken
Samstag, 26. Januar 2019 um 06:00

Dreimastbramsegelschoner Activ in Kopenhagen

Der Dreimastbramsegelschoner Activ wurde 1952 als Frachter Mona in Svendborg gebaut. Sie diente anfangs als Frachter mit Hilfsbesegelung für die Fahrt nach Grönland. Sie war nach Vorbild früherer dänischer Schoner gebaut. 1958 wurde sie in Svendborg umbenannt, 1968 in Activ. Sie diente bis 1976 als Frachter. 1976-81 wurde sie in Troense zum Schoner umgebaut. Seither wurde sie immer wieder in Filmen verwendet, 2008 auch für eine Expedition nach Grönland zum 100. Jubiläum der Danmark-Expedition, 2011 und 2014 folgten weitere Expeditionen nach Grönland. Die Activ ist 30 m lang (Rumpflänge) und 7,1 m breit (Quellen: das Logbuch 2/2018, Museumshafen Flensburg).

Der Schoner Linden wurde 1992 in Mariehamn gebaut. Sie ist der Nachbau eines finnischen Frachtseglers von 1920. Sie ist 48 m über alles lang (Rumpf 36 m) und 8,6 m breit. Die Besatzung besteht aus elf Seeleuten, bis zu 54 Passagiere können für Tagesfahrten mitgenommen werden (Quelle).

Die Activ habe ich 2017 und 2018 in Kopenhagen sowie 2015 in Helsinborg fotografiert, die Linden 2018 in Kopenhagen:

Link zur Bildergalerie

 

Lars