Modellsuche

Suchen


Loose Cannon: SS Californian 1/700 Drucken
Donnerstag, 21. Januar 2010 um 07:00

Loose Cannon: SS Californian 1/700

Modell: SS Californian
Hersteller: Loose Cannon
Maßstab: 1/700
Material: Resin, Fotoätzteile
Art.Nr.: Kit #93
Preis: 41,40 Euro

Das Original

Die SS Californian ist ein typischer Frachter aus den Anfangsjahren des letzten Jahrhunderts. Sie wurde 1902 für die britische Leyland Linie gebaut. Sie hatte Platz für 47 Passagiere. Bekannt wurde das Schiff durch den Untergang der Titanic. Die Californian hatte per Funk andere Schiffe vor Eisgang gewarnt. In der Nacht wurden von den Offizieren der Californian Leuchtsignale gesehen. Ob sie von der Titanic kamen ist nicht sicher, aber die Californian hat keinen Kontakt mit dem Schiff aufgenommen, das die Leuchtsignale abgeschossen hat.

Im 1. Weltkrieg wurde das Schiff von der britischen Marine übernommen. Am 9. November 1915 wurde sie im Mittelmeer versenkt.

Der Bausatz

Der Bausatz ist in einem stabilen Karton verpackt. Der Rumpf und die Kleinteile sind je in einer Extratüte verpackt, die am Kartonboden befestigt ist. Die Pe-Teile sind von einer Pappe geschützt und der Karton mit Schaumstoffflocken gefüllt, damit nichts hin und her schlagen kann. Der Rumpf ist plan gegossen und hat eine feine Plankenstruktur, für die Positionen der Lüfter sind kleine Löcher vorgebohrt, am Rand der Rumpfes ist ein kleiner Absatz, damit die Reling einfacher befestigt werden kann. Die Ankerklüsen sind leider viel zu groß. Die müssen abgeschliffen werden.

Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700

Die Resinteile sind fein gegossen, besonders die Lüfter haben mir sehr gut gefallen. Die Haut zwischen den einzelnen Teilen ist dünn und lässt sich einfach entfernen. Nur die Beiboote sind etwas sehr schlicht geraten. Diese sollte man gegen andere Boote austauschen, z.B. aus dem Harbour Set von Kombrig. Die Masten haben einen Kern aus Messingdraht. Winden und Poller sind nicht am Rumpf angegossen, sie müssen noch gesetzt werden. Einige Teile sind überzählig vorhanden, so die Davits und Lüfter.

Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700

Die Anleitung

Die Bauanleitung besteht aus 6 DIN A 4 Seiten. Eine Seite mit allgemeinen Angaben zum Bau und zum Schiff sowie eine Seite mit Farbangaben. Die übrigen Seiten sind übersichtliche Explosionszeichnungen.

Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700Loose Cannon: SS Californian 1/700

Fazit

Mit dem Modell der Californian wird die kleine Reihe der Frachtschiffe von Loose Cannon um ein weiteres interessantes Modell erweitert. Mit ein klein wenig Extraarbeit kann man ein sehr schönes Schiff für die Vitrine bauen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Die Bauanleitung ist verständlich. Die Schwächen sind die Beiboote und die Verpackung der Kleinteile in nur einer Tüte. Dadurch kann es leicht zu Bruch kommen.
Trotz allem ist dieser Bausatz.

alt sehr empfehlenswert

Thomas