Modellsuche

Suchen


Reinhard Wessels, Gerd Schepers: Zur Geschichte der Harener Binnen-,Küsten- und Seeschifffahrt Drucken
Sonntag, 05. Mai 2013 um 06:00

 

Binnenschiff-Spezial

 

Titel

Titel: Zur Geschichte der Harener Binnen-,Küsten- und Seeschifffahrt
Autor: Reinhard Wessels und Gerd Schepers
Verlag: Selbstverlag Reinhard Wessels 26892 Dörpen
Erscheinungsjahr: 2005
ISBN: 3-927099-87-2
Format: 25cm x 34cm, 655 Seiten, 4,4 kg schwer
Preis: ca 60,- bis 90,- Euro im Antiquariat

Inhalt

1. Die Schifferstadt Haren (Ems)
2. Die Pünten
3. Die Schlepper
4. Die Binnenschifffahrt
5. Die Küsten und Seeschiffe im Überblick
6. Die Wattschiff
7. Die Motorsegler
8. Die Küstenmotorschiffe
9. Die Mehrzweckfrachter und Containerschiffe
10. Die Reedereien und Schifffahrtsbetriebe
11. Ursprünge Harener Schifffahrtsfamilien
12. English Summary, Quellenverzeichnis und Register

Beispielseite

Die Wirtschaft der Stadt Haren ist eng mit der Binnenschifffahrt verbunden Schon im Mittelalter wurden Pünten auf der Ems gestakt. Einen richtigen Aufschwung gab es aber zum Ende des 19. Jahrhundert, als die linksemsischen Kanäle und der Dortmund-Ems-Kanal eröffnet werden.

Das Buch zeigt in einer umfassenden Bilddokumentation die Geschichte der Harener Schifffahrtsfamilien und ihrer Schiffe auf. Es werden nicht nur die Schiffe mit Fotos und ihren technischen Daten vorgestellt, auch das Bordleben wird dokumentiert. Ebenso gibt es Bilder von Häfen, Schleusen, Kanälen und einigen Unglücksfällen.

Beispielseite

Insgesamt hat das Buch (geschätzt) über 3000 phantastische Fotos. Viele Bilder sind persönlich. Sie zeigen Details von den Schiffen, die man nur selten zu sehen bekommt. Gerade diese Bilder machen das Buch auch für den Modellbauer interessant. Nebenbei erfährt man noch viel über die Menschen, die mit und auf den Schiffen gelebt haben.

Das Buch ist trotz des hohen Preises:

alt uneingeschränkt empfehlenswert

Thomas Sperling