Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Basteltreffen und Jahresversammlung des IPMS Kebnekaise und Kebnekaise-Open Drucken
Freitag, 11. November 2016 um 11:11

Es ist ein Zeichen der Vielfältigkeit und Ausbreitung unseres Hobbys, dass es sogar nördlich vom Polarkreis, auf dem Kebnekaise, dem höchsten Berg Schwedens, einen Modellbauclub gibt.

Das alljährliche Basteltreffen und die Jahresversammlung fand am 14. Juli 2016 statt. Um an diesem teilzunehmen, musste man eine Steigung von 1800 Metern zu Fuß überwinden, aber kein richtiger Modellbauer lässt sich von solchen Kleinigkeiten behindern.

Kurz nachdem die Clubmitglieder den Gipfel erreicht hatten, fing das Basteltreffen an. Wegen der niedrigen Temperatur auf dem Gipfel und des Platzmangels im Gepäck konnten nur Snapkits gebaut werden.

Um sicherzustellen, dass es kein Schummeln beim Basteln gab, wurden die ungeöffneten Verpackungen der Bausätze fotodokumentiert.

Trotz der widrigen Umstände zeichneten sich die gebauten Modelle durch ihre hohe Bauqualität aus.

Nach dem Basteltreffen fing die Jahresversammlung an.

Protokoll

1. Der Vorsitzende Stellan Schroeder Englund begrüßte den Teilnehmer Ulf Lundberg und hieß ihn willkommen.

2. Die Tagesordnung wurde angenommen.

3. Der Rechenschaftsbericht des Vereins wurde vorgelegt und von der Versammlung angenommen.

4. Der Jahresbericht wurde vorgelesen: Seit der letzten Jahresversammlung ist ein Basteltreffen durchgeführt worden und die Anzahl der Mitglieder ist um 100 Prozent gestiegen.

5. Der Vorstand wurde entlastet.

6. Der Vorsitzende Stellan Schroeder Englund wurde in seinem Amt bestätigt. Ulf Lundberg wurde zum Vize-Vorsitzenden und Schriftführer ernannt.

7. Der Vorsitzende erklärte die Jahresversammlung für beendet.

Danach wurde der Wettbewerb Kebnekaise-OPEN durchgeführt.

Ergebnis Wettbewerb

Klassensieger Flugzeuge im Maßstab 1:100 und größer: Ulf Lundberg
Klassensieger Flugzeuge im Maßstab 1:101 und kleiner: Stellan Schroeder Englund

Ulf Lundberg