Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Flugzeugträger USS Midway (1/700, Orange Hobby) von Nick Shipp Drucken
Montag, 06. November 2017 um 06:00

Das Original

Der Flugzeugträger USS Midway (CV-41) war das Typschiff einer Klasse von drei Flugzeugträgern, zu der noch USS Franklin D. Roosevelt (CV-42) und USS Coral Sea (CV-43) gehörten. Alle drei Schiffe kamen erst nach Ende des Zweiten Weltkriegs in Dienst. Sie erhielten sowohl ein gepanzertes Flugdeck als auch ein gepanzertes Hangardeck. Die Midway-Klasse fiel wesentlich größer als andere zeitgenössische Träger aus. Dies machte es möglich, dass zahlreiche nach dem Zweiten Weltkrieg entworfene Flugzeugtypen auf ihr eingesetzt werden konnten und die Schiffe mehrfach modernisiert wurden, um sie möglichst lange in Dienst zu halten.

Die Midway erhielt 1955-57 ein Winkeldeck, 1966-70 wurde sie erneut modernisiert, wobei das Flugdeck deutlich erweitert wurde. 1986 erhielt sie Wülste und möglichst viel Gewicht hoch im Schiff wurde entfernt, um die Stabilität zu erhöhen. Die Folge war aber, dass das Schiff zu schnell rollte und damit nur noch eingeschränkt seetüchtig war.

Die Midway ist 303,8 m lang, 75,5 m breit und verdrängte 64.200 ts. Der Antrieb erfolgte über zwölf Kessel und vier Dampfturbinensätze mit insgesamt 212.000 PS, womit 33 kn erreicht wurden. Die Besatzung bestand aus 4104 Mann. Die Bewaffnung bestand zuletzt aus zwei Achtfach-Sea Sparrow-Flugabwehrraketenstartern und zwei Phalanx-Nahbereichsabwehrgeschützen. Es konnten zuletzt etwa 65 Flugzeuge mitgeführt werden.

Die Midway wurde 1943-45 von Newport News Shipbuilding gebaut. Sie diente u.a. im Vietnamkrieg und im Zweiten Golfkrieg. Sie wurde 1992 außer Dienst gestellt und 1997 gestrichen. 2003 wurde sie nach San Diego überführt, wo sie 2004 als Museum eröffnet wurde.

Das Modell

Den Flugzeugträger USS Midway habe ich aus dem Bausatz von Orange Hobby gebaut. Der Modell stellt den Zustand von 1991 dar. Der Bausatz ist hervorragend, der Guss der Resinteile und die Fotoätzteile sind sehr gut. Die Abziehbilder aus dem Bausatz habe ich durch den großartigen Satz von Starfighter Decals ersetzt, der Markierungen für jedes Flugzeug enthält.

Der Bausatz enthält nur wenige A-6E Intruder, KA-6D Intruder, EA-6B Prowler und SH-3H Sea King. Ich fügte E-2C Hawkeye und F/A-18C Hornet von Orange Hobby und C-2 Greyhound von Trumpeter hinzu. Die Flugzeuge von Orange Hobby sind sehr gut, aber sie sind langwierig zu bauen, da Mengen an kleinen Fotoätzteilen für die Fahrwerksklappen und Pylone etc. verbaut werden müssen. Ich finde, dass es leichter ist die Fotoätzteile von Bigblueboy für die Flugzeuge von Trumpeter zu benutzen, da die Fototätzeile aus einem Teil bestehen.

Fazit

Orange Hobby produziert aktuell erstklassige Bausätze und der der Midway ist der bisher beste. Sehr empfehlenswert!

Nick Shipp

(Text über Original und Übersetzung aus dem Englischen von Lars)