Modellsuche

Suchen


Navires & Histoire 113 April/Mai 2019 Drucken
Samstag, 20. April 2019 um 05:00

Navires & Histoire 113 Titel

Titel: Navires & Histoire N° 113 Avril/Mai 2019
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2019
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 13,6 € (NNT)

Inhalt

Die Ausgabe von April/Mai enthält den ersten Teil einer Artikelserie über den Falklandkkrieg sowie weitere Artikel über den Zweiten Weltkrieg und aktuelle Ereignisse:

  • La guerre des Malouines. 1- débarquement argentin von Frédéric Stahl: erster Artikel einer Serie über den Falklandkrieg. Einführend wird kurz die Geschichte und Geographie der Falklandinseln behandelt. Der Schwerpunkt des Artikels liegt auf der argentinischen Invasion der Falklandinseln und Südgeorgiens. Am Ende des Textes wird die britische Mobilisierung und Verlegung von Schiffen in den Südatlantik geschildert. Exkurse behandeln Operation Condor, die Zusammensetzung der argentinischen Marine 1982, die Geschichte des argentinischen Flugzeugträgers ARA Veinticino de Mayo (ex Hr. Ms. Karel Doorman ex HMS Venerable) und die argentinischen Einheiten, die nach der Invasion auf den Falklandinseln stationiert wurden. Der Artikel ist reich illustriert. Es sind diverse Karten enthalten und zahlreiche Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos, die die argentinischen und britischen Schiffe zeigen (siehe Beispielseite unten).

Beispielseite

  • Les débarquements clandestines sur les côtes nord et ouest de la France (7e partie - d'Avril à Juillet 1944) von René Alloin. Siebter Teil der Artikelserie (siehe Ausgabe 106, 107, 109, 110, 111 und 112). Thema dieses Abschnitts ist die Ausschleusung von abgeschossenen Piloten und gefährdeten Angehörigen der Resistance aus Frankreich sowie die Einschleusung von Agenten nach Frankreich, die die Resistance unterstützen und die Landung in der Normandie vorbereiten sollten. Die Fotos zeigen die britischen und US-amerikanischen Schnellboote, die dazu verwendet wurden - und ein Mini-U-Boot (X craft), das ebenso hierbei zum Einsatz kam.
  • Quelques actualités von Frederic Stahl: einige kurze Artikel über aktuelle Ereignisse. Behandelt werden Neubauten und andere Ereignisse bei den diversen Marinen der Welt, die Situation im Chinesischen Meer, der Krieg gegen den IS in Syrien und im Irak, die Flüchtlingstragödie im Mittelmeer, der Jemenkrieg, der Konflikt zwischen Indien und Pakistan und der Konflikt in Venezuela. Letzteres Thema nimmt etwas mehr Raum ein. Hier findet sich auch eine Auflistung der Kräfte der venezuelanischen Marine. Dieser Teil ist reich mit Farbfotos illustriert (siehe Beispielseite unten).

Beispielseite

Vorne im Heft findet man noch Leserbriefe und Korrekturen zu früheren Artikeln. Hinten im Heft zeigt eine farbige Tafel Uniformen der französischen Marine aus der Zeit der Restauration: einen Trommler von 1822 und einen Artilleristen von 1816.

Fazit

Diese Ausgabe hat ihren Schwerpunkt in einem ausführlichen Artikel über den Falklandkrieg von 1982, genauer der argentinischen Invasion der Falklandinseln und Südgeorgiens. Der Artikel dürfte, auch wegen der zahlreichen Fotos, für alle interessant sein, die sich für diese Epoche interessieren. Hier findet man sicher auch Anregungen für den Bau von Modellen der beteiligten Schiffe.

alt sehr empfehlenswert

Lars