Davies, Jonathan - The King´s Ships – Henry VIII and the birth of the Royal Navy Drucken
Sonntag, 27. Februar 2011 um 07:00

The King´s Ships

Titel: The King´s Ships – Henry VIII and the birth of the Royal Navy 1509 - 1547
Autor: Davies, Jonathan
Verlag: Partizan Historical, Heft Nr. 6, Paperpack
ISBN: ISBN: 1-85818-547-5
Seiten: 96
Sprache: Englisch
Preis: 24,80€

Thema

Das Buch berichtet über die erste Phase der Gründung einer englischen Seeflotte unter der Ägide von King Henry VIII., aus der später die Royal Navy entstanden ist.

Autor

Der Autor Jonathan K. Davies hat eine ganze Reihe von Büchern zum Thema Mittelalter & Renaissance (Schwerpunkt: Mittelalter, die Tudor-Ära und Waffenkunde) in England geschrieben. Hauptberuflich ist er Geschichtslehrer an der Kind Edwards School in Birmingham, wo er auch Mitglied bzw. Leiter der einzigen, schulmäßigen Re-enactment Gruppe Englands ist. Außerdem schreibt er für verschiedene Fachzeitschriften in England.

Inhaltsverzeichnis

  • Naval Operations in War and Peace
  • The Ships
  • Shipbuilding, Sailing and Fleet Support
  • The Crew
  • Naval Armament
  • Appendices
    • Armament of the Fleet 1545 – 47
    • Principal Ships of the Fleet in 1513
    • Principal Ships of the Fleet 1544 - 1547

Inhalt

96 Seiten, durchgehend bebildert, mit Zeichnungen und Perspektivdarstellungen in schwarz-weiß, inklusive 12 farbige Abbildungen (A bis L) verschiedener englischer Schiffe aus jener Zeit (u. a. die „Mary Rose“). Die Abbildungen sollen auch die Unterschiede in Form, Größe, Bewaffnung und auch Verzierung (einschließlich der Bemalung) zu anderen zeitgenössischen Schiffen herausstellen.

alt alt

Fazit

Das Buch schildert kurz und knapp, dafür sehr informativ, die ersten „Gehversuche“ der späteren Royal Navy. Erste „Gehversuche“, weil auch die später hochgelobte Royal Navy sich anfangs schwer tat im Schiffsbau, in der Bemannung, der Mannschafts-Ausbildung und Handhabung der Schiffe. Ebenso erforderten die ersten Seekriege mit englischer Beteiligung die Entwicklung und Aufbau einer entsprechenden Taktik und Strategie in der Seekriegsführung, wie die Entwicklung einer entsprechenden Bewaffnung bzw. Ausrüstung der Schiffe. Das Buch liefert dabei einen sehr guten Überblick über diese knapp 40 interessanten Jahre, die der Autor als Geburtsstunde der Royal Navy bezeichnet. Man merkt auch ein wenig, dass das Buch von einem „Lehrer“ geschrieben worden ist, der Text ist sehr gut lesbar und sollte daher jedem gut zugänglich sein. Eine Abwertung gibt es aber trotzdem – aktuell 25 Euro für knapp 96 Seiten (abzüglich 12 Seiten farbige Abbildungen) sind doch ein stolzer Preis.

alt empfehlenswert

Marcel Brethauer