Alliance Model Works: Baracken (1/700) Drucken
Samstag, 21. Februar 2015 um 06:00

Deckel

Modell: Building Set 8
Hersteller: Alliance Model Works
Maßstab: 1/700
Material: Messing, fotogeätzt
Art.Nr.: NW70043
Preis: 7 €

Das Original

Diese Baracken mit halbrundem Dach, das bis zum Boden reicht, werden auch als Nissenhütten bezeichnet. Der Name leitet sich hier nicht von den Eiern kleiner Tierchen ab, sondern von Peter Norman Nissen, einem kanadischen Ingenieur und Offizier, der diese Hütten im Jahr 1916 entwickelte. Bei dieser Unterkunft handelte es sich um eine billige und einfache Wellblechhütte in Fertigbauweise, die von 4-6 Soldaten binnen vier Stunden errichtet werden konnte. Die Länge betrug 11 m und die Breite ungefähr 5 m. Im Jahre 1941 entwickelte die amerikanische Firma Quonset Point eine Wellblechhütte, die „Quonset hut“, die über 150 000 mal gebaut und weltweit eingesetzt wurde.

Der Bausatz

Die Platine aus fotogeätztem Messing ermöglicht den Bau von sechs dieser Nissenhütten in zweierlei Größen. Das Material ist reliefgeätzt hergestellt, so dass die angedeutete Wellblechstruktur gut zur Geltung kommt. Die Eingangstüren können bei den beiden größeren Hütten offen dargestellt werden. Optional besteht die Möglichkeit, an den seitlichen Fenstern einen Sonnenschutz in Form eines Erkers anzubringen. Der Zusammenbau wird dadurch erleichtert, dass der Abstand zwischen den stirnseitigen Wänden durch einen Steg definiert wird. Um die Stabilität zu erhöhen, sollte man eine fachwerkartige Trennwand auf halber Länge einkleben. Zu sehen ist diese später nicht mehr.

Fotoätzteile

Die Anleitung

Diese ist einfach und klar verständlich auf einem farbig gedruckten A5 Blatt abgebildet. Farbangaben sind nicht vorhanden, hier sollte man sich im Internet Informationen besorgen.

Anleitung

Hier noch Bilder des zusammengebauten Modells vom Hersteller:

Gebautes Modell Gebautes Modell

Fazit

Die Platine enthält alles Notwendige, um in kurzer Zeit ein kleines Barackenlager herzustellen.

alt empfehlenswert

Eberhard Sinnwell

Wir danken Alliance Model Works für das Bausatzmuster