Amerikanische Rhino-Fähre (1/350, Back-Aft Models) von Carl Musselman Drucken
Mittwoch, 11. Juni 2014 um 05:00

 

06.06.1944 - 70 Jahre Landung in der Normandie (D-Day)

 

Rhino Ferry

Um Fahrzeuge von Schiffen an Land bringen zu können, wurden während der Landung in der Normandie vor 70 Jahren sogenannte Rhino Ferry benutzt, motorisierte Fähren ähnlich den deutschen Siebelfähren.

Rhino Ferry Rhino Ferry

Das Modell

Die Rhino Ferry wurde von Carl Musselman selbst gebaut. Dazu baute er auch andere Elemente der Mulberry-Häfen, der künstlichen Häfen, die kurz nach der Landung iin der Normandie gebaut wurden, wie Potons und Schiffsbrücke selbst. Diese sind jetzt unter dem Label Back-Aft Models im Maßstab 1/350 in verschiedenen Kombinationen erhältlich.

Teile von Back-Aft Models Teile von Back-Aft Models Teile von Back-Aft Models Teile von Back-Aft Models

Belebt wurde die Rhino Ferry mit Fahrzeugen von L'Arsenal:

Rhino Ferry Rhino Ferry Rhino Ferry
Rhino Ferry Rhino Ferry Rhino Ferry
Rhino Ferry Rhino Ferry Rhino Ferry
Rhino Ferry Rhino Ferry Rhino Ferry

Carl Musselman