Drucken
Geschützter Kreuzer Ching Yuen Deckelbild

Modell: Imperial Chinese Peiyang Fleet Cruiser 'Ching Yuen'
Hersteller: Bronco Models
Maßstab: 1/350
Material: Polystyrol, Photoätzteile, Abziehbilder
Art.Nr.: NB5019
Preis: 34,-- Euro bei dersockelshop.de
Preis Holzdeck: 12,-- Euro von Hunter Wood Deck Series

Das Original

Die Ching Yuen (靖遠, Jingyuan) war ein Geschützter Kreuzer, gebaut und entwickelt von Armstrong Whitworth & Co in Elswick am Tyne in Nordengland. Das Schiff war eines der so genannten „Elswick-Export-Kreuzer“, die u.a. an die Marinen Chinas, Chiles und Japans verkauft wurden. Sie hatte eine Verdrängung von 2355 Tonnen und war bis zu 18 Knoten schnell. Die Bewaffnung bestand aus drei 210-mm-, zwei 150-mm- und acht 57-mm-Geschützen sowie vier 457-mm-Torpedorohren. Trotz der eindrucksvollen Bewaffnung und der Schnelligkeit waren die „Elswick-Export-Kreuzer“ für die Royal Navy zu leicht gepanzert und wurden für den Eigenbedarf als ungeeignet erachtet.

Die Ching Yuen und ihr Schwesterschiff die Chih Yuen (致遠, Zhiyuan) dienten ab 1887 in der chinesischen Peiyang Flotte. Am 17.09.1894  nahm die Ching Yuen an der Schlacht am Yalu Fluss gegen die japanische Flotte teil. Sie überlebte die Schlacht wurde dann aber vor Weiwaiwai von der japanischen Marine versenkt.

(Quelle: Originaltext aus der Baubeschreibung zum Modell)

Der Bausatz

Auf der Suche nach einem interessanten Bausatz aus der Zeit 1850 bis 1910 hatte ich im Internet die Ching Yuen im Maßstab 1/144 gefunden. Leider ist das für mich kein passender Maßstab, aber bei der weiteren Recherche habe ich den Bausatz auch in 1/350 gefunden und auch noch ein passendes Holzdeck dazu.

Der Bausatz von Bronco Models stammt von 2011 ist zurzeit aber immer noch erhältlich.

Vom ersten Eindruck war ich angenehm überrascht. Für etwas mehr als 34 Euro macht der Bausatz einen sehr guten Eindruck. Alle Teile sind sauber gegossen und weisen viele Details auf. Ein kurzer Trockenbau zeigt auch eine hohe Passgenauigkeit. Am besten finde ich aber, dass der Rumpf ein Zwischendeck an der Wasserlinie hat. So kann man das Unterwasserschiff abtrennen, ohne das der Rumpf an Stabilität verliert. Da ich fast alle meine Schiffe als Wasserlininemodelle baue, finde ich diese Option sehr gut und würde sie mir bei den Trumpeterschiffen auch wünschen.

Die Fotoätzteile

Die Photoätzteilplatine ist mit über 60 Teilen äußerst umfangreich und hat neben der Reling und den Niedergängen auch viele Kleinteile für die Geschütze und Davits.

Geschützter Kreuzer Ching Yuen Fotoätzteile, Abziehbilder, Modellständer

Die Anleitung

Die Bauanleitung ist vorbildlich. Ein 18 seitiges DIN A4-Heft mit genauen Zeichnungen und Farbangaben lässt keine Fragen offen.

Geschützter Kreuzer Ching Yuen Anleitung Geschützter Kreuzer Ching Yuen Anleitung Geschützter Kreuzer Ching Yuen Anleitung

Holzdeck von Hunter Wood Deck Series

Über den Sinn von Echtholzdecks wird unter uns Modellbauern viel gestritten. Ich persönlich finde sie sehr gut und habe damit bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Wenn es Echtholzdecks für meine Bausätze gibt, verbaue ich sie auch nach Möglichkeit.

Geschützter Kreuzer Ching Yuen Holzdeck

Fazit

Der Bronco Models Bausatz ist einer der wenigen Spritzgussbausätze für Schiff des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Er ist gut detailliert und für die kleineren Teile gibt es eine umfassende Platine mit Ätzteilen. Das Preisleistungsverhältnis ist hervorragend und mit der guten Baubeschreibung garantiert er ein Menge Modellbauspaß. Der Bausatz ist uneingeschränkt empfehlenswert.

uneingeschränkt empfehlenswert

Thomas Sperling