Drucken

Buchreihe Marine-Arsenal
Titel: H.M.S."HOOD"
Untertitel: Die unglückliche Gegnerin des Schlachtschiffes "Bismarck"
Verlag: Podzun-Pallas-Verlag
Autor: Siegfried Breyer
Umfang: 48 Seiten mit SW Bildern, Zeichnungen und Skizzen
Erscheinungsdatum: 1999
ISBN: 3790906786
Preis: 24,80 DM / ~12.60 Euro

Inhaltsübersicht:


Der Sonderband 19 H.M.S. "HOOD" beginnt, wie sollte es auch anders sein, mit der Entwicklungsgeschichte des Schiffes und setzt sich anschließend mit einer Schiffsbeschreibung fort. Diese beiden Themen werden wieder durch teilweise gestochen scharfe Fotos und zwei Zeichnungen von verschiedenen Ausrüstungszuständen ergänzt.
Als nächstes wird ein geplanter Totalumbau der Hood besprochen.
Es schließt sich die "Chronik der Friedens und Kriegsdienstjahre der Hood" an, die unterstützt durch unzählige Fotos in das Kapitel "Der letzte Akt" übergeht. Als Abschluss wird versucht der "Ursache des HOOD-Desasters" auf den Grund zu gehen.
Wie üblich folgt jetzt noch die "Historische Seite" die uns diesmal eine zehnsseitigen übersicht über die Rumänische Marine bringt.
Abgeschlossen wird das Heft wiederum mit dem Abdruck einer alten Postkarte. Diesmal ist es das französische Panzerschiff REDOUTABLE.

Fazit:


Fasziniert bin ich von den teilweise gestochen scharfen Fotos des Schiffes. Ein guter Band aus der Marine-Arsenal Reihe.