Drucken

Buchreihe Marine-Arsenal
Titel: Linienschiffe SCHLESWIG HOLSTEIN und SCHLESIEN
Untertitel: Die "Bügeleisen" der Ostsee
Verlag: Podzun-Pallas-Verlag
Autor: Siegfried Breyer
Umfang: 48 Seiten mit SW Bildern, Zeichnungen und Skizzen
Erscheinungsdatum: 1992
ISBN: 3790904635
Preis: Auf dem Heft 19,80 DM ~10,10 Euro

Inhalsübersicht:


Dieses Heft beginnt mit einer "Kurzgefaßte Entwicklungsgeschichte" mit technischen Daten und Bildern, dann folgen 3 Skizzen zu dem "Schiffskörper" in denen die Panzerstärken zu sehen sind. Der "Maschinenanlage" auf zwei Seiten folgt die "Panzerung und Schutzeinrichtungen". Nach "Bewaffnung", "Feuerleitmittel" und "Ausrüstung" folgt das Kapitel "Die Schwesterschiffe", denen eine Vielzahl an gestochen scharfen Fotos folgt. Dem Kapitel "Die Umbauten der Linienschiffe SCHLESWIG HOLSTEIN und SCHLESIEN" auf zwei und das Kapitel "Kurzgefaßte Lebensläufe" auf drei Seiten folgen wieder Fotos, die diesmal schlechter sind als die erste Serie. Dann folgt zum Abschluss "Überlegungen im Zusammenhang mit der Operation `Seelöwe´" und "Der Umbau zu Konvoi-Begleitschiffen" mit vier Skizzen und einigen Fotos.
Die "Internationalen Flottennachrichten und Marinerundblick" auf sieben Seiten folgen nur noch die "Historische Seite" mit dem Titel "Seiner Zeit weit voraus: Das britische Schlachtschiff INFLEXIBLE von 1874" und ein Preisrätsel.

Fazit:


Ein gutes Heft zu den beiden alten Schiffen! Auch mit der Geschichte um die Schiffe wird in diesem Heft nicht gegeizt. Einige schöne Detailfotos bringen dieses Heft über den Durchschnitt.