Drucken

alt


Buchreihe Marine-Arsenal
Titel: Spezial- und Sonderschiffe der Kriegsmarine (I)
Verlag: Podzun-Pallas-Verlag
Autor: Siegfried Breyer
Umfang: 48 Seiten mit SW-Bildern, Zeichnungen und Skizzen
Erscheinungsdatum: 1995
ISBN: 3790905232
Preis: Auf dem Heft 19,80 DM/ ~10,10 EURO

Inhaltsübersicht:


Mit den Schulschiffen der GORCH FOCK-Klasse auf vier Seiten beginnt dieses Heft über die Spezial- und Sonderschiffe. Als nächstes folgt das Artillerieschulschiff BREMSE, dem dann die BRUMMER, DRACHE und MARS, ebenfalls Artillerieschulschiffe, folgen. Das E-Messschulschiff CARL ZEISS und das Taucherschulschiff TAUCHER werden auf einer Seite besprochen, bevor es mit dem Sperrübungsfahrzeugen MT 1-2 weiter geht. Als nächstes geht es mit den Versorgungsschiffen, hier die Trossschiffe der DITHMARSCHEN-Klasse, auf vier Seiten weiter, denen die Flottentender AVISO GRILLE und HELA folgen. Jetzt kommen wir zu den Beleitschiffen. Hier macht den Anfang das Schnellboobegleitschiff TSINGTAU. Dann folgen die Ubootbegleitschiffe SAAR, WEICHSEL, DONAU, die LECH-Klasse, ERWIN WASSNER und die WILHELM BAUER-Klasse, bevor dann wieder Schnellbootbegleitschiffe, hier die TANGA und die der CARL PETERS-Klasse, folgen. Spezialschiffe bilden den Abschluss des Heftes mit dem Vermessungsschiff METEOR, dem Zielschiff HESSEN und dem Verkehrsfahrzeug NORDSEE.
Jetzt wie gewohnt die "Internationalen Flottennachrichten und Marinerundblick" auf fünf Seiten, denen die "Historische Seite" folgt mit der GEORGIOS AVEROFF - dem letzten noch vorhandenen Panzerkreuzer. Die Rubrik "Kriegsschiffe auf alten Postkarten" bildet auch diesmal den Abschuss des Heftes mit dem Panzerkreuzer CALIFORNIA (ACR6) aus den USA.

Fazit


Ein eher durchschnittliches Heft mit einigen guten Fotos, die es aber auch nicht schaffen das Heft aufzuwerten. Auch die vielen Skizzen reichen nicht für Modellbauer, so dass dieses Heft eher für Sammler der Heftreihe geeignet ist.