Drucken

Buchreihe Marine-Arsenal
Titel: Die Schweren Kreuzer der SEYDLITZ-Klasse
Verlag: Podzun-Pallas-Verlag
Autor: Siegfried Breyer
Umfang: 48 Seiten mit SW-Bildern, Zeichnungen und Skizzen
Erscheinungsdatum: 1993
ISBN: 3790904724
Preis: Auf dem Heft 19,80 DM ~10,10 Euro

Inhaltsübersicht:


Nach dem die anderen schweren Einheiten schon in Marine-Arsenal-Bänden besprochen wurden ist mit dem Band 22 nun die SEYDLITZ dran! Die erste Rubrik ist "Die Baugeschichte", der "Die Anfangsplanung als Leichter Kreuzer" folgt. Hierzu gibt es Texte, Bilder und vier Seiten mit Entwurfszeichnungen (leider etwas schlechtere Qualität) aus dem Hauptamt Kriegsschiffbau. Weiter geht es dann mit der Rubrik "Der Schiffskörper", "Panzerung", "Antriebsanlage" und den "Bordflugzeugeinrichtungen", welche auf knapp einer Seite besprochen werden. Nach zwei Seiten mit Bildern folgt die Rubrik über die "Bewaffnung" und der "Feuerleitanlagen", denen wiederum "Die technischen Daten der Schweren Kreuzer SEYDLITZ und LÜTZOW" inkl. der "Gewichtsgruppen-Zusammenstellung" folgen. Den Bildern und einer Entwurfszeichnung (wieder schlechtere Qualität) aus der Plankammer des Hauptamtes Kriegsschiffbau, diesmal als Schwerer Kreuzer, folgt die Rubrik "Das Schicksal des Kreuzers Lützow in der Sowjetunion". Nach dieser Rubrik mit sehr vielen Bildern folgt "Die Planung `WESER-1´: Umbau zum Flugzeugträger" mit Entwurfszeichnungen der Decks auf vier Seiten. Dann kommen zwei Modellfotos des Flugzeugträgers und Seiten- und Aufsichten einmal als Leichter Kreuzer, dann als Schwerer Kreuzer und als Flugzeugträger.
Acht Seiten der "Internationalen Flottennachrichten und Marinerundblick" folgt dann nur noch "Die Historische Seite" mit den Thema "Polens Anteil an der Jagd auf das deutsche Schlachtschiff Bismarck".

Fazit:


Ein Heft welches Aufgrund der vielen wenn auch nicht immer hochwertigen Zeichnungen auch für den Modellbauer geeignet ist!

Empfehlenswert