Drucken

Seitentitel

Titel: Warship Pictorial 36 Kriegsmarine Scharnhorst
Autor: Steve Wiper
Verlag: Classic Warship Publishing
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-0-9823583-7-5
Seiten: 72
Preis: 17,95 € (Fachbuchhandlung Christian Schmidt)

Nachdem die letzten Neuerscheinungen der Heftreihe Warship Pictorial sich Schiffen widmeten, von denen bereits seit einigen Jahren Bausätze auf dem Markt sind, bezieht sich das neueste Heft auf ein sehr aktuelles Modell. Der Bausatz der Scharnhorst diente als Grundlage zum Verfassen dieses Bandes.
Wie gewohnt schließt sich dem Kurzlebenslauf der Bildteil an. Das Wertvollste an dieser Heftserie ist die Tatsache, dass nicht nur Bilder des Schiffes im Einsatz gezeigt werden, sondern ebenfalls sehr viele Alltagsszenen und zwar aus den verschiedensten Winkeln. Um hier ein paar zu nennen: Munitionsübernahme, militärischer Wachposten im Hafen, Einholen des Bordflugzeuges, Geschützexerzieren an Flakgeschützen, etc.

Seitentitel

In der Mitte des Heftes findet sich eine Computergrafik der Steuerbord-Seitenansicht und Draufsicht, welche das Tarnschema im Dezember 1943 zeigt. Ein paar Seiten weiter gibt es eine weitere Grafik, in der das Schiff von vorn und von achtern gezeigt wird.

Außerdem sind ein paar seltene Farbaufnahmen des Schiffes während der Bordzeremonie anlässlich der Beförderung Erich Raeders zum Großadmiral und des Kanaldurchbruchs enthalten.

Fazit

Wie alle Hefte dieser Serie hält es für den Modellbauer eine Unmenge an Informationen in Bildform parat. Wer eine Scharnhorst detailgetreu bauen will, wird an diesem Heft nicht vorbeikommen. Jemand, der sich nur für diese Marineepoche, das Schiff selbst oder das Alltagsleben an Bord interessiert, bekommt hier einen guten Einblick in den Bordbetrieb.

alt uneingeschränkt empfehlenswert

Sven