Drucken

German Battlecruisers Titel

Titel: German Battlecruisers 1910-1919
Autor: Steve Wiper
Verlag: Classic Warship Publishing
Erscheinungsjahr: 2018
ISBN: 978-0-9969199-5-1
Umfang: 72 Seiten mit vielen Schwarz-Weiß-Fotos
Preis: 18,95 € (bei Christian Schmidt Fachbuchhandlung)

Inhalt

In der Serie Warship Pictorial ist dieses Heft über die deutschen Schlachtkreuzer erschienen. Es ist vom Autor als Ergänzung zu German Battlecruisers of World War One von Gary Staff gedacht. Entsprechend ist der Textumfang minimal und der Schwerpunkt liegt stattdessen klar auf den Fotos. Enthalten sind Aufnahmen der Schlachtkreuzer Von der Tann, Moltke, Goeben, Seydlitz, Derfflinger, Lützow und Hindenburg. Von den meisten Schiffen finden sich Fotos von der Indienststellung bis zur Auslieferung der Flotte nach Scapa Flow - Ausnahmen sind natürlich die versenkte Lützow und die Goeben, von letzterer werden im Heft auch zwei Bilder als türkische Yavuz gezeigt.

Der Text über die Entwicklung der deutschen Schlachtkreuzer beschränkt sich auf zwei Seiten ganz vorne und ganz hinten im Heft. Dafür sind die Bildlegenden aber sehr ausführlich. Sie gehen sowohl auf die Umbauten als auch die Bemalung der jeweiligen Schiffe ein. Es gibt einige Abweichungen vom zweifarbigen Standardanstrich. Auch die Farbe der Decks, die Art der Erkennungsmarkierungen und Fliegererkennungen werden in den Bildlegenden beschrieben.

German Battlecruisers Beispielseite

Insgesamt werden die verschiedenen Bauzustände mit dem im Heft vorhandenen Bildmaterial gut dargestellt. Allerdings unterschiedet sich die Zahl der Fotos per Schiff; die Von der Tann ist besonders gut dokumentiert. Die Abbildungen sind überwiegend von sehr guter Qualität. Sie sind oft über eine Seite gedruckt, teilweise sogar über zwei Seiten, so dass man sehr viele Details erkennen kann. Neben vielen Gesamtansichten, inklusive einer nennenswerten Zahl von oben aufgenommener Fotos, sind auch zahlreiche Detailbilder enthalten. Für Modellbauer dürfte das Heft sehr viele nützliche Informationen bieten. Von den meisten der Schlachtkreuzer gibt es im Maßstab 1/700 mehrere Bausätze, ein Großteil ist auch im Maßstab 1/350 erhältlich.

German Battlecruisers Beispielseite

Am Ende des Heftes gibt eine Tabelle Auskunft über die Lebensläufe aller sieben Schlachtkreuzer, ihre Abmessungen und andere technische Daten inklusive Bewaffnung und Panzerung. Außerdem wird hier angegeben, welche Literatur und Archive der Autor als Quellen genutzt hat.

Fazit

Dieses Ende 2018 erschiene Heft ist für alle, die sich für deutsche Schlachtkreuzer interessieren und/oder eines dieser Schiffe bauen wollen, wegen der zahlreichen sehr guten Fotos und auch der informativen Bildunterschriften

alt sehr empfehlenswert

Lars

Wir danken Classic Warships Publishing für das Muster