Titelseite

Titel: Navires & Histoire 134 Décembre 2022/Janvier 2023
Autor: Jean-Luc Fouquet (Chefredakteur)
Verlag: Lela Press
Erscheinungsjahr: 2022
ISSN: 1280-4290
Umfang: 96 Seiten mit vielen Schwarz-Weiß- und Farbfotos
Preis: 13 € (beim Verlag), 14,6 € (bei NNT Modell + Buch)

Inhalt

Inzwischen wieder mit einem neuen Chefredakteur, finden sich in der 134. Ausgabe wieder eine größere Vielfalt an verschiedenen Arten von Artikeln, darunter auch wieder Besprechung von Bausätzen. Diese Artikel sind enthalten:

Titelseite

Titel: Navires & Histoire 133 Octobre/Novembre 2022
Autor: Sylvie Broquet-Ledet (Chefredakteurin)
Verlag: Lela Press
Erscheinungsjahr: 2022
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotos und einigen Plänen
Preis: 13 € (beim Verlag), 14,6 € (bei NNT Modell + Buch)

Inhalt

In diesem Heft geht es überwiegend um Schiffe aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, es finden sich aber auch einige Artikel über frühere und spätere Epochen.

Titelseite

Titel: Navires & Histoire 132 Août/Septembre 2022
Autor: Sylvie Broquet-Ledet (Chefredakteurin)
Verlag: Lela Press
Erscheinungsjahr: 2022
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotos und einigen Plänen
Preis: 13 € (beim Verlag), 14,6 € (bei NNT Modell + Buch)

Inhalt

Diese Ausgabe behandelt einerseits zwei Katastrophen: die Versenkungen der Wilhelm Gustloff und der Kap Arcona, aber auch verschiedene andere Themen wie die heutige französische Marine, die Wandel der strategischen Ausrichtung Australiens und die Flussflottille auf der Seine während des Deutsch-Französischen Kriegs.

Titelseite

Titel: Navires & Histoire 131 Juin/Juillet 2022
Autor: Sylvie Broquet-Ledet (Chefredakteurin)
Verlag: Lela Press
Erscheinungsjahr: 2022
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotos und einigen Plänen
Preis: 13 € (beim Verlag), 14,6 € (bei NNT Modell + Buch)

Inhalt

In dieser ersten Ausgabe nach dem Tod des früheren Chefredakteurs Frédéric Stahl finden sich Artikel über aktuelle Entwicklungen, das Schlachtschiff Scharnhorst, die Großzerstörer (Leichte Kreuzer) der Fantasque-Klasse, Frachter des Typs C-1-M-AV1 sowie das Kreuzfahrtschiff Wilhelm Gustloff:

Titelseite

Titel: Navires & Histoire 130 Avril/Mai 2022
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Lela Press
Erscheinungsjahr: 2022
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit zahlreichen farbigen und schwarz-weißen Fotos und einigen Plänen
Preis: 14,6 € (bei NNT Modell + Buch)

Inhalt

Wegen der Erkrankung des Chefredakteurs erschien die Ausgabe 130 leider verspätet. Diese Ausgabe erschien mit Hilfe diverser Autoren. Gute Besserung an den Chefredakteur! In Heft 130 finden sich überwiegend Artikel über Schiffe und U-Boote des Zweiten Weltkriegs.

Navires & Histoire 129 Titel

Titel: Navires & Histoire N° 129 Décembre 2021/Janvier 2022
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2021
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 13,6 € (NNT)

Inhalt

In der Ausgabe von Navires & Histoire zum Abschluss des Jahres 2021 werden u.a. die Geschichte der US Navy um 1900 sowie die Einsätze französischer Großzerstörer und britischer Flugzeugträger im Zweiten Weltkrieg behandelt:

Navires & Histoire 128 Titel

Titel: Navires & Histoire N° 128 Octobre/Novembre 2021
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2021
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 13,6 € (NNT)

Inhalt

In der Oktober/November-Ausgabe der französischen Zeitschrift Navires & Histoire geht es um die US Navy während des Amerikanischen Bürgerkriegs, französische Schiffe während des Zweiten Weltkriegs und im Kalten Krieg sowie aktuelle Ereignisse:

Navires & Histoire 126 Titel

Titel: Navires & Histoire N° 126 Juin/Juillet 2021
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2021
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 13,6 € (NNT)

Inhalt

Die Themen sind in dieser Ausgabe die US Navy zu Beginn des Amerikanischen Bürgerkriegs, die Schiffe des Namens Chevalier Paul sowie ihr Namensgeber, ein Wohnschiff während der französischen Atombombentests sowie der Untergang der RMS Douro:

Navires & Histoire 125 Titel

Titel: Navires & Histoire N° 125 Avril/Mai 2021
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2021
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 13,6 € (NNT)

Inhalt

Die finnische Marine im Zweiten Weltkrieg, die Reederei Société Générale des Transport Maritimes à Vapeur aus Marseille, sowjetische Liberty-Schiffe nach dem Zweiten Weltkrieg sowie die Ereignisse der letzten Monate sind die Themen in dieser Ausgabe:

Navires & Histoire 124 Titel

Titel: Navires & Histoire N° 124 Février/Mars 2021
Autor: Frédéric Stahl (Chefredakteur)
Verlag: Les Editions LELA PRESSE
Erscheinungsjahr: 2021
ISSN: 1280-4290
Umfang: 98 Seiten mit Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos sowie Zeichnungen
Preis: 12 € (beim Verlag), 13,6 € (NNT)

Inhalt

Diese Ausgabe von Navires & Histoire hat die Planungen für einen neuen französischen Flugzeugträger, die Geschichte der finnischen Marine während des Zweiten Weltkriegs, Reedereien aus Marseilles und Liberty-Schiffe in sowjetischen Diensten zum Thema: