USS St. Paul 1968

Quelle: Wikimedia Commons

Modell: 1/700 St. Paul CA-73 (1968) Enclosed Bridges
Hersteller: Model Monkey auf Shapeways
Maßstab: 1/700
Material: 3D Druck (Frosted Extreme Detail-Qualität)
Art.Nr.: -
Preis: 27,13 €

Modell: 1/700 8"/55 Baltimore class Turrets (Vietnam-era)
Hersteller: Model Monkey auf Shapeways
Maßstab: 1/700
Material: 3D Druck (Frosted Extreme Detail-Qualität)
Art.Nr.: -
Preis: 16,16 €

Das Original

Der schwere Kreuzer USS St. Paul (CA-73) war eines von 14 Schiffen der Baltimore-Klasse. Diese Klasse wurde nach der Aufhebung der Beschränkung durch die Flottenverträge entworfen und fiel deshalb relativ geräumig aus. Im Gegensatz zu älteren Kreuzern und den Leichten Kreuzern, blieben viele der Schiffe der Baltimore-Klasse in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg in Dienst. Viele dienten im Koreakrieg, einige noch danach als Flaggschiff. Hierfür wurden sie umgebaut und erhielten u.a. eine geschlossene Brücke. In dieser Konfiguration, neben vier zu Lenkwaffenkreuzern umgebauten Schiffen, dienten sechs Schiffe der Klasse bis in die 1960er, St. Paul sogar noch im Vietnamkrieg und wurde erst 1971 außer Dienst gestellt.