Modellsuche

Suchen


White Ensign Models: Fotoätzteilset zum Gato-Klasse U-Boot 1/144 Drucken
Donnerstag, 17. Juli 2008 um 20:02



Modell: 1/144 Gato Class Submarine
Hersteller: White Ensign Models
Maßstab: 1/144
Art. Nr.: PE 14401
Material: Ätzteile
Preis: 11,87 £ + 17,5% MwSt.


USN Gato-Class Fittings


Wie schon für das "Gato" von Revell so liefert WEM auch für das 1:144 "Gato" (USS Gato SS-212 1944, Art.Nr. 05906 ) von Trumpeter so einiges an Fotoätzteilen die sowohl zur Aufwertung als auch zum Umbau des Basisbausatzes geeignet sind.
Zusammengefasst auf einer Platine erhält der Modellbauer Relings, die abnehmbaren Propellerschutzbügel (die nur im Hafenbereich und auf kurzen Verlegungsfahrten gefahren wurden), feinste Radarantennen in den unterschiedlichsten Ausführungen, sowie alles was benötigt wird um die seitlich offene Turmvariante darstellen zu können.
Kaum etwas ist an den U-Booten der Gato-Klasse so unterschiedlich wie die Türme. Abhängig von Bauwerft und Einsatzzeitraum gleicht kein Turm dem anderen.


Trumpeters "Gato", das ja laut Schachtelaufdruck SS-212 im Zustand 1944 darstellen soll, verfügt über einen seitlich hochgeschlossenen Turmaufbau mit entsprechend hochstehender Brücke. Das ist für SS-212 eindeutig falsch. Um eine Turmvariante mit seitlich offenem Turm und niedriger Brücke darstellen zu können, wie u.a. SS-212 1944 eine gehabt hat, kann man nun auf den geätzten Umbausatz von WEM zurückgreifen. Leider ist es nämlich nicht damit getan die Trumpeterseitenwände, sowie die Turmfront zu kappen. Die nach dem "beschneiden" des Turms freistehenden Trumpeterbauteile sind weder filigran genug, noch gut genug detailliert um Verwendung finden zu können. Die Ätzteile ersetzen die gesamte Stützkonstruktion rund um die Periskop- und Antennenführungsrohre.

 

Die Anleitung


Der Bauplan ist auch für jemanden ohne gute Englischkenntnisse klar zu verstehen, da alle notwendigen Schritte grafisch klar und für meine Begriffe unmißverständlich dargestellt werden. Eine spezielle Graphik zur Verarbeitung der Relingteile fehlt, was mir aber nicht negativ aufstößt. Welche Bausatzteile mit den geätzten Relings ersetzt werden können ist auf dem Deckblatt des Bauplans unter "Notes" eindeutig erklärt. Das sollte reichen.


 

Fazit


Erfahrung in der Verarbeitung von Fotoätzteilen ist bestimmt von Vorteil. Da die Teile alle recht filigran sind, sollte man die fehlende Erfahrung nicht erst bei diesem Set erwerben wollen.
Wie immer beim Thema "Gato" ist es erforderlich, dass sich der Modellbauer möglichst viele Fotos seines Bootes verschafft, da man sonst leicht in eine "historisch-technische Falle" läuft und ein Fantasieboot erschafft, das es so nie gegeben hat.
Der Umbausatz ist
uneingeschränkt empfehlenswert

Olaf
Wir danken White Ensign Models für das Muster