Modellsuche

Suchen


Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Drucken
Montag, 11. Januar 2010 um 07:00

Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700

Modell: R.N. Sebenico 1942
Hersteller: Delphis Models
Maßstab: 1/700
Material: Resin
Art.Nr.: DM-067
Preis: 35,00 Euro (direkt bei Delphis Models)

Das Original

Ende der 1930er Jahre beauftragte die jugoslawische Regierung den Bau dreier Zerstörer nach französischen Entwürfen. Das erste Schiff der Klasse, die Beograd, wurde bei Ateliers et Chantiers de la Loire in Nantes, Frankreich gebaut und lief am 23. Dezember 1937 vom Stapel, die Indienststellung erfolgte zwei Jahre später am 28. April 1939. Die Schwesterschiffe Ljubljana und Zagreb wurden in Jugoslawien selbst in der Bauwerft von Yarrow in Kraljevica, bzw. bei Ateliers et Chantiers de la Loire in Split gebaut.

Kurz nach Kriegsausbruch wurde die Beograd vor Sibenik bei einem Sturzbomberangriff durch Bombennahtreffer beschädigt und lief nach Kotor zur Reparatur zurück. Sort wurde sie am 17. April 1941 von den Italienern erbeutet und als R.N. Sebenico wieder Indienst gestellt. Nach der Kapitulation Italiens wechselte das Schiff erneut den Besitzer und lief als TA 43 unter der Flagge der deutschen Kriegsmarine. Am 3. März 1945 wurde das Schiff schließlich im Hafen von Triest selbstversenkt.

Technische Daten

Verdrängung: 1229t (1681t Einsatz)
Länge:       98m
Breite:      9,45m
Tiefgang:    3,18m
Antrieb:     3 Yarrow Kessel
             2 Curtis Getriebeturbinen auf 2 Wellen
             40.000 PS, 38kn Höchstgeschwindigkeit
Bewaffnung:  4x1 12cm Geschütze
             2x2 4cm Flak
             2 MG
             2x3 55,1cm Torpedorohre
             30 Seeminen
Besatzung:   145 Mann

Quelle: M.J. Whitley, Zerstörer im Zweiten Weltkrieg, Motorbuch Verlag

Der Bausatz

Der italienische Kleinserienhersteller Delphis Models baut mit dem Modell der R.N. Sebenico ex Beograd sein Angebot an Kriegsschiffen die im Zweiten Weltkrieg unter italienischer Flagge liefen weiter aus. Mit diesem jugoslawischen Beuteschiff kommt ein echter Exot auf den Basteltisch.

Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700

Am Rumpf sind die ersten Aufbautendecks, die zwei Schornsteine sowie zahlreiche Details bereits mit angeformt. Die Geschützpodeste, die Sockel für die Torpedorohre, Oberlichter und Türen sowie die komplette Minenräumeinrichtung am Heck inkl. Ottergeräte sind sehr schön nachgebildet. Das Schanzkleid der Geschützplattform ist sehr fein gelungen. Der Guß ist insgesamt von sehr guter Qualität, es sind keine Luftblasen und auch kein Verzug des Rumpfes erkennbar.

Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700

Die Bullaugen an den Rumpfseiten sind teilweise etwas schwach ausgeprägt, es sollte aber kein Problem sein diese mit einem Handbohrer noch nachzuarbeiten.

Während der Rumpf sorgfältig in einer Luftpolsterfolie eingewickelt ist, befinden sich sämtliche Kleinteile in einer einzigen Plastiktüte. Das führt beim Transport mit der Post unweigerlich zu Bruch und so fanden sich bei meinem Exemplar zahleiche filigrane Teile lose in der Tüte.

Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700

Das ist sehr schade, denn auch die Kleinteile sind im Grunde von sehr guter Qualität. Besonders gut gefallen die sehr filigranen Flakgeschütze und die sehr dünnwandigen Beiboote. Auch wenn die Masten  aus Resin gut aussehen, sollte man grundsätzlich lieber auf Messing- oder Stahldraht verwenden.

Die Anleitung

Auf vier DIN-A4 Seiten findet sich ein geschichtlicher Abriß zum Schiff (nur auf italienisch), eine Teileübersicht, das Tarnschema mit Farbangaben sowie die Platzierung der wenigen Anbauteile. Für einen fortgeschrittenen Modellbauer ist das ausreichend, ein Anfänger dürfte dagegen überfordert sein.

Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700
Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700 Delphis Models: Zerstörer R.N. Sebenico in 1/700

Fazit

Es ist sehr zu begrüßen, dass Kleinserienhersteller wie Delphis Models auch Exoten abseits des "Mainstreams" amerikanischer und japanischer Schiffe auf den Markt bringen. Der Bausatz der R.N. Sebenico ist qualitativ hochwertig und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es wäre nur zu wünschen, dass die Verpackung der Kleinteile verbessert wird um einen bruchfreien Transport zu ermöglichen. Insgesamt ist der Bausatz

alt empfehlenswert


Stefan

Wir danken Delphis Models für das Bausatzmuster