Modellsuche

Suchen


Marines Magazine N° 58 Drucken
Samstag, 05. Juni 2010 um 07:00

Titel

Titel: Marines Magazine N° 58 Avril 2010
Autor: Stéphane Gallois (Chefredakteur)
Verlag: Marines Éditions
Erscheinungsjahr: 2010
Umfang: 81 Seiten mit Fotos und Plänen
Preis: 10 € (in Frankreich)

Inhalt

In der aktuellen Ausgabe dieser französischen Zeitschrift sind folgende fünf Artikel enthalten:

  • das Schlachtschiff Danton: das Wrack dieses 1917 versenkten Schiffs wurde 2009 gefunden. Der Artikel beschreibt die technischen Eigenschaften und den Lebenslauf der Danton. Neben einer Reihe von Fotos finden sich auch ein paar einfache Zeichnungen (Querschnitt, Längsschnitt, Maschinenraum).
  • die Zerstörer des 800 Tonnen-Typs (Fortsetzung aus der Ausgabe N° 57): hier wird die Geschichte der Schiffe im Ersten Weltkrieg behandelt. Illustriert ist der Artikel überwiegend nicht mit Fotos dieser Klasse, sondern mit Fotos von britischen, italienischen und österreichisch-ungarischen Schiffen, die wie die beschrieben Zerstörer in der Adria eingesetzt wurden. Dazu finden sich Zeichnungen von italienischen Zerstörern und deutschen U-Booten (Beispielseite unten).

Beispielseite

  • die Panzerkreuzer der Garibaldi-Klasse: der Artikel beschriebt diese Klasse, die für die argentinische, spanische, italienische und japanische Marine gebaut wurde. Der Artikel konzentriert sich auf die argentinischen Schiffe, deren technische Eigenschaften ausführlich beschrieben werden. Neben einer Zeichnung mit den Rumpflinien finden sich zahlreiche Fotos - die leider teilweise etwas klein abgedruckt sind.
  • französische Flusskanonenboote 1915-17: die verschiedenen Typen werden beschrieben. Dazu finden sich Pläne (Seitenansicht, Decksansicht, Längsschnitt, Spanten) des Typs A und K und zahlreiche Fotos, darunter diverse Detailfotos.
  • Émile Bertin und sein Werk: hier werden die Schiffe dieses bekannten französischen Schiffskonstrukteurs behandelt. Der Schwerpunkt liegt bei mehreren Kanonenbooten (Pläne der Crocodile und Lionne sind enthalten) und des Ungeschützten Kreuzers Milan (mit Rumpflinien, Längsschnitt, Decksansichten und Querschnitten, Schnitt durch die Maschine), dem ersten französischen Kreuzers ohne Segeltakelage (siehe Beispielseite unten). Dazu sind diverse groß abgedruckte Fotos der Schiffe Bertins enthalten.

Beispielseite

Fazit

Die vorliegende Ausgabe enthält eine interessante Auswahl an Artikeln über Kriegsschiffe zwischen ca. 1870 und 1920 und ist gut illustriert.

alt empfehlenswert

Lars