Modellsuche

Suchen


Eduard: Figurensatz für USS Arizona (1/200) Drucken
Sonntag, 12. Juli 2015 um 05:00

Deckelbild

Modell: BIG ED – USS Arizona – Part II
Hersteller: Eduard
Maßstab: 1/200
Material: Fotoätzteile, selbstklebend
Art.Nr.: BIG5324 (=2 x 53109, 2 x 53115, 1 x 53116)
Preis: ca. 79 €

Das Original

Zum Original gibt es wohl kaum etwas, was noch nicht gesagt wurde. Das 1916 in Dienst gestellte US Schlachtschiff Arizona liegt mahnend als Stellvertreterin für alle Schiffe, die am 07. Dezember 1941 im Hafen liegend versenkt wurden, noch heute auf dem Grund des Perlenhafens auf Hawaii. 1177 Mann kamen damals allein an Bord der USS Arizona ums Leben. Der auf den Überfall folgende Kriegseintritt der Vereinigten Staaten von Amerika änderte den Verlauf des Krieges und der Weltgeschichte.

Der Bausatz

Für das 2010 erschienene 1/200 Model von Trumpeter liegen zwei BIG ED Ätzteilsätze von Eduard vor.

Der Bausatz BIG5324 setzt sich aus den Einzelsets 53109, 53115 und 53116 zusammen und liefert

  • 2 x 53109 = knapp 2 x 80 Seeleute im Arbeitsdress
  • 2 x 53115 = knapp 2 x 60 Deckmannschaft im Arbeitsdress
  • 1 x 53116 = knapp 1 x 60 Offiziere vorwiegend in Paradeweiß

Alle Sets sind mit „S.A.“ (self-adhesive) also mit „selbstklebend“ gekennzeichnet. Die Verwendung von Klebstoff zur Montage der Figuren entfällt also.

Obwohl die Figuren durch 2- bis 4-maliges Falten körperliches Volumen erhalten, bleiben sie aber im Erscheinungsbild eher gewohnt flach. Die Posen sind vielfältig und variabel genug, um „das Leben“ recht gleichmäßig an Deck und in den Beibooten zur Entfaltung zu bringen.

Jedem Set liegen „Bauanleitungen“ bei, die das Falten und platzieren der Figuren illustrieren, obwohl ich kühn behaupten möchte, dass diese Anleitungen ziemlich zweckfrei sind: Wer hier was falsch macht, braucht vielleicht dann doch eher ein anderes Hobby.

Fazit

Ein lohnende Investition für den Bastler, der mit der „flachen“ Optik leben kann und/oder keine Lust hat viele Tage lang 1/200 Preiser und North Star Figuren umzufriemeln und anzumalen. Das Preis-Leitungsverhältnis ist bei diesem BIG ED aber eher schwach

alt guter Durchschnitt

Guido Hopp