Modellsuche

Suchen


Proxxon - Handbuch für kreative Modellbauer Drucken
Dienstag, 13. September 2005 um 21:54
Cover Proxxon Autor: Tilman Wallroth, Heinrich J. Franken
Verlag : Proxxon GmbH
Bestellnummer: 28996
ISBN: keine ISBN-Nummer angegeben
Umfang: 288 Seiten
Preis: ca. 5.90€

Die Kapitel

  1. Vorwort, Einleitung

Teil I: Grundwissen

  1. Werkstoffe

  2. Werkzeuge, Arbeitstechniken

Teil II: Technische Erläuterungen zum Geräteprogramm

  1. Spannungsversorgung, Leistungsdaten

  2. Allgemeine Hinweise

  3. Netzgeräte

  4. Kurz und Bündig (Wissenswertes von A-Z

Teil III: Maschinen- und Geräteprogramm

  1. Handgeführte Bohr- und Fräsgeräte

  2. Spezielle handgeführte Bohr- und Fräsgeräte

  3. Universelles Zubehör für Bohr- und Fräsgeräte

  4. Universelle Einsatzwerkzeuge für Bohr- und Fräsgeräte

  5. Komplett-Sets

  6. Tischgeräte und Maschinen nebst Zubehör

  7. Klebe- und Lötgeräte nebst Zubehör

  8. Airbrush-Geräte

  9. Dreh-, Drechsel- und Fräsmaschinen

Teil IV: Anregungen, Tipps, Tabellen

  1. Anregungen und Tipps

  2. Tabellen

Teil V:Schrifttum für Modellbauer

  1. Zielsetzung und Abgrenzung

  2. Quellen


Kritik
Das Buch ist von Proxxon und behandelt ausschliesslich Proxxon-Produkte. Das ist (wie zu erwarten) etwas problematisch, wird darin natürlich alles in den höchsten Tönen gelobt, was aus deren Küche kommt. Der Alltag des Modellbauers sieht dann aber oftmals anders aus. Was da eben nicht geht, muss man irgendwo zwischen den Zeilen lesen, wenn es überhaupt erwähnt wird. Es werden zwar ein paar Tips für allgemeine Arbeiten gegeben, aber die kann man sich gleich gut aus dem Internet besorgen. Das Buch ist durchwegs farbig bebildert, nur - es sind fast ausschliesslich "Werbeaufnahmen", die keine grosse Hilfe darstellen.
Fazit
Wenn das Buch nicht in Folie eingeschweisst gewesen wäre und ich vor dem Kauf darin hätte blättern können, dann hätte ich es vermutlich nicht gekauft. Wer wirklich etwas über mechanische Arbeiten im Modellbau lernen will, sollte andere Bücher in Betracht ziehen, die nicht so stark auf eine Firma fokussiert sind. Der günstige Preis rettet das Buch allerdings etwas.