Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Meng: Flugzeugträger USS Lexington (1/700) Drucken
Dienstag, 10. Oktober 2017 um 05:00

USS Lexington Deckelbild

Modell: U.S. Navy Aircraft Carrier U.S.S. Lexington (CV-2)
Hersteller: Meng
Maßstab: 1/700
Material: Polystyrol (Spritzguss), Abziehbilder
Art.Nr.: PS 002
Preis: ca. 40,6 € (bei NNT)

Das Original

Die U.S.S. Lexington (CV-2) war ein Flugzeugträger der US Navy und das Typschiff der Lexington-Klasse. Sie war das vierte Schiff, das nach den Gefechten von Lexington und Concord benannt wurde und nach Langley und Saratoga der dritte einsatzfähige Flottenträger der US Marine. Die Lexington, die 1927 in Dienst gestellt worden war, sank am 8. Mai 1942 nach mehreren japanischen Bomben- und Torpedotreffern in der Schlacht im Korallenmeer.

Schiffsmaße: KWL – 270,8 m, Breite 39,7 m, Tiefgang max. 7,4 m, Geschwindigkeit max. 34 kn, Verdrängung: 36.000 ts.

Der Bausatz

Der Bausatz von Meng ist seit 2016 auf dem Markt und zeichnet sich durch eine gute Detaillierung aus. Er beinhaltet 20 Spritzlinge in guter Qualität. Die Teile und Details sind sehr fein. Der Rumpf ist zweigeteilt, so dass man das Modell als Wasserlinien- oder Vollrumpfmodell bauen kann. Er ist fein detailliert, die Struktur ist stimmig und nicht grob.

Das Deck ist ein komplettes Teil, die Decksstruktur ist fein ausgeabeitet und die Planken sind recht stimmig in Form und Größe. Die Gravuren für Fangseile, Aufzüge und Windfang sind sehr fein ausgeführt. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass die seitlichen Sicherheitsnetze schon mit angegossen und komplett zu sind. Da wären vielleicht kleine Ätzteile als Beilage ein schönes Extra.

Die Spritzlinge A und B beinhalten die größeren Bauteile wie Schornstein, Decksteile und Rumpfanbauten. Von der Qualität her sind sie sehr sauber und fein gegossen.

Die Spritzlinge C, D und E sind für die Brückenaufbauten und Bewaffnung. Diese Teile sind fein detailliert und sauber. Spritzling D ist zwei Mal enthalten, hier finden sich die Waffen wie die 20,3 cm-Türme und 12,7 cm-Geschütze, welche in einem Guss sind. Die Rohre der Waffen sind nicht überdimensioniert und die Geschütztürme fein detailliert. Die Spritzlinge F, G und H sind für den Schornstein. Für den Bau eines Vollrumpfes finden sich hier außerdem die Wellen und Schrauben, auch ein Modellständer liegt in Form einer Helling bei.

Für die Flugzeuge liegen dem Bausatz sechs Spritzlinge bei. Je zwei für jeden Flugzeugtyp, insgesamt sind es 18 Flieger: sechs Grumman F4F Wildcat, sechs Douglas TBD-1 Devastator und sechs Douglas SBD-3 Dauntless. Die Flugzeuge sind in einem Guss gefertigt und von guter Qualität und Detaillierung.

Die Abziehbilder

Es liegt ein großer Decalbogen bei, auf dem in guter Qualität ausreichend Fliegerkennungen für alle Flugzeuge sind.

Die Anleitung

Die Bauanleitung liegt als großes Faltblatt bei, das etwas umständlich in der Handhabung ist. Der Bau wird in 14 Schritten übersichtlich und verständlich erklärt. Desweiteren liegt noch ein großes Faltblatt mit der Geschichte der Lexington bei. Diese ist in vier Sprachen aufgeführt: Japanisch, Koreanisch, Russisch und Englisch. Auf diesem Blatt befindet sich auch die Anleitung für die Bemalung des Modells, die etwas ungeschickt gemacht ist.

Fazit

Meng hat hier ein schönes Modell der Lexington im Maßstab 1/700 herausgebracht. Das Modell ist sauber verarbeitet und fein detailliert. Liebhaber des 1/700er Maßstabs werden ihre Freude daran haben.

alt sehr empfehlenswert

Peter Schäfer

Wir danken Glow2B für das Bausatzmuster