Modellsuche

Suchen


Leichtes Angriffsflugzeug OV-10A Bronco (1/72, Academy) von Hajo Lippke Drucken
Donnerstag, 05. Juli 2018 um 05:00

Das Original

Die allgemeine Geschichte der OV-10A Bronco dürfte bekannt sein, so dass ich hier nur auf die die besonderen Meriten verweise, die das Flugzeug in Diensten der US Navy in Vietnam erwerben konnte. In der VAL-4 wurde die Bronco nicht nur – wie bei der USAF – für die Fliegerleitung verwendet, sondern auch dezidiert zur Feuerunterstützung. Aufgrund der sehr guten und präzisen Flugeigenschaften der Maschine gelang es den Piloten oft, sehr nah bei den eigenen Kräften mit ungelenkten Raketen, Maschinengewehren und Bomben wirken zu können. Das brachte den „Black Ponies“ einen herausragenden Ruf ein und sorgte am Ende dafür, dass die VAL-4 die Staffel mit den meisten Kampfeinsätzen der US Navy in Südostasien war.

Das Modell

Das Modell der Bronco von Academy ist bereits seit einigen Jahren im Handel und ein äußerst angenehm zu bauender Bausatz. In meinem Fall habe ich das Cockpit mit einigen Photoätzteilen aufgerüstet sowie eine Crew eingesetzt. Außerdem wurde die beiliegende Bewaffnung im Kasten gelassen und stattdessen auf die Restekiste gesetzt, so dass sich am Ende eine recht schwere Bewaffnung von zwölf ZUNI-Raketen sowie zwei SUU/11A-Minigun-Pods an dem kleinen Flieger fand.

Als Decals verwendete ich ein Set von Wolfpack, dieses jedoch ist zum einen für eine graue Maschine gedacht (so dass ich die Registriernummern austauschen musste) und hat außerdem das „Pony-Logo“ in der falschen Grundfarbe abgedruckt. Das nicht korrekte Gelb habe ich dann mit einem roten Folienschreiber übermalt.

Hajo Lippke