Modellsuche

Suchen


Harold M. Hahn - Ships of the American Revolution and their models Drucken
Samstag, 24. März 2007 um 10:30
Titelseite
Titel: Ships of the American Revolution and their models
Reihe: ---
Autor: Harold M. Hahn
Sprache: Englisch
Verlag: Naval Institute Press
ISBN: 0-87021-653-8
Preis: 34,65$ + Porto bei Amazon.com

Inhaltsverzeichnis

  1. HMS Roebuck, 44-Gun frigate
  2. HMS Druid, ex-Brilliant
  3. Continental Frigate Hancock (32)
  4. Oliver Cromwell, Beaver's Prize
  5. Continental Frigate Confederacy (36)
  6. HMS Pelican, ex-Frederick
  7. HMS Alfred (74)
  8. Plans for a Model of HMS Alfred (74)
  9. Framing Alfred's Hull
  10. Completing Work Done on the Frame Assembly Jig
  11. Constructing Alfred's stern
  12. Capstans, Cannons and Upper Deck
  13. Model Rope and Standing Rigging
  14. Running Rigging
  15. HMS Alfred completed
  16. Index


Beschreibung


Das Buch gliedert sich in zwei Teile.
Der erste Teil umfasst die Kapitel 1-6. In ihnen stellt der Autor verschiedene englische und amerikanische Schiffe der Zeit der amerikanischen Revolution vor. Nach einer ausführlichen Darstellung der Lebensläufe der einzelnen Schiffe, geht der Autor auf den Bau und die Besonderheiten der Modelle ein.
Der zweite Teil des Buches (Kapitel 7 - 15) beschäftigt sich mit der Geschichte und dem Bau der HMS Alfred, eines 74 Kanonen-Linienschiffes. Neben der Beschreibung des Rumpfbaus werden auch die Herstellung etlicher Details der Ausrüstung und der Takelage vorgestellt.
Zu jedem vorgestellten Modell werden Rekonstruktionszeichnungen des Autors verkleinert wiedergegeben. Wer eines der Modelle bauen möchte, kann Kopien der Pläne beim Autor anfordern.
Beispielseite

Fazit


Wer sich mit dem Bau eines Echtspant oder Plank on Frame (POF) Modells beschäftigt, kommt an diesem ausgeziechneten Buch kaum vorbei. Neben den sehr interessanten historischen Informationen zu den vorgestellten Schiffen sind insbesondere die Angaben zum Bau der einzelnen Modelle hilfreich.
Gute Englischkenntnisse oder, wie bei mir, ein Lexikon in Griffweite sind gerade zum Verständnis des historischen Teils sehr hilfreich.
Christian
sehr empfehlenswert