Modellsuche

Suchen

GTranslate

English French Italian Japanese Russian Spanish Swedish

Tisch-Feinschnitt-Kreissäge für Holzwürmer Drucken
Freitag, 18. Mai 2007 um 08:36

alt


Die Tischkreissäge wird von einem Modellbauer und zugleich Feinmechaniker aus Kroatien in kleinen Stückzahlen (zwischen 10 und 20 Stück pro Jahr) per Hand produziert.
Ich bin per Zufall durch einen sehr guten Freund (mehrfaches Gold nach NAVIGA-Regeln im scratch built), der die Maschinen für den Hersteller testet auf dieses wunderbare Gerät aufmerksam geworden.
Mit dem Vorgängermodell habe ich bereits selber gearbeitet (siehe meinen Baubericht der Triton Sektion auf ModelShipWorld) und kann die hohe Qualität der verwendeten Materialien sowie der Verarbeitung der Säge bestätigen.
Aus diesem Grund hat in Kroatien bereits fast jeder ernsthafte Modellbauer eine dieser Sägen und ich denke, dass sich auch einige unserer Leser über eine vernünftige Alternative zur großen Proxxon oder der amerikanischen Byrnes freuen.


Im folgenden Text möchte ich die technischen Daten aufführen und einige informative Fotos der neuen Kreissäge zeigen.
So ein Werkzeug soll eine Investition für dass Modellbauerleben oder zumindest für eine lange Zeit sein und dementsprechend sind nur Bauteile und Materialien von höchster Qualität verwendet worden.
Der große und sehr stabile Arbeitstisch mit den Maßen 440 zu 330 mm (Stärke 10 mm) ist aus massiven Aluminium gefräst.
Ein starker 550 Watt Motor (230V / 50 Hz / 2.800 U/min, CE-Zertifikat) ist in einem stabilen und gekapselten Gehäuse untergebracht und treibt über einen Black & Decker Riemen das Sägeblatt auf 3.000 U/min an.


alt


Das Gesamtgewicht der Säge ist um 16 kg, man bekommt also sehr viel Säge für sein Geld.
Der Längsanschlag mit Höhe 10 mm ist an beiden Seiten des Tisches geführt und kann durch einen Aufsatzwinkel mit Schnellverschluss auf eine Gesamthöhe von 40 mm erhöht werden. Dadurch werden auch größere Holzstücke sicher geführt und das Verkanten oder Kippen des Schnittholzes wird verhindert


alt alt


Für eine genaue Einstellung hat die Säge eine Nonius-Einstellung durch einen Mikrometer welche den Längsanschlag auf 0,05 mm genau bewegt. Damit können z.B. sehr genau absolut gleich starke Leisten wie auch Einschnitte wie für Grätinge gesägt werden.


alt


Es können fast alle handelsüblichen Sägeblätter mit Außendurchmessern von 50 mm bis 100 mm verwendet werden. Auch das innere Achsen-Bohrloch der Sägeblatter kann variabel sein, mit der Säge werden entsprechende Einsätze für 10, 13, 16, 20 und 22 mm Sägeblätter mitgeliefert.
Hier zwei Beispiele für mögliche Sägeblätter (50 bzw. 100 mm)


alt


Das Konzept der Säge ist in der Hinsicht besonders, dass nicht der Motor inklusive Sägeblatt, sondern der Tisch höhenverstellbar ist, um die Sägetiefe einzustellen
Hierfür sind an der Seite des Tisches ein großes handliches Drehrad mit Schnell-Verschluss-Hebel vorgesehen, mit dem sehr schnell und auch sehr genau und stufenlos die Schnitttiefe durch Verstellen des Tisches eingestellt werden .
Bei der Verwendung eines 80 mm Sägeblattes ist die maximale Schnitttiefe 20mm, bei einem 100 mm Sägeblatt maximal 30 mm. Damit sind (durch Drehen des Holzes) Gesamtschnitte von gesamt 60 mm möglich.
Ein 80 mm Sägeblatt in der höchsten Position


alt
alt


Das gleiche Sägeblatt in niedriger Position


alt
alt


Hier die unterschiedlichen Einsätze für das innere Achsenbohrloch der Sägeblätter.


alt
alt


Auch die Größe des Sägeblatt-Schachtes im Tisch ist variabel von 0,5 bis zu 3 mm, so dass auch hier variabel unterschiedlich starke Sägeblätter verwendet werden können.


alt
alt


Mit diesen Einstellmöglichkeiten sind mehr oder weniger alle auf dem Markt befindlichen Sägeblätter verwendbar.
Hier ein Foto des geöffneten Sägestaubbehälters in dem das Sägeblatt vollkommen gekapselt läuft und im geschlossen Zustand mit dem hier sichtbaren Staubsaugeranschluss.


alt
alt


Das Sägeblatt kann schnell durch Arretieren der Achse von oben und einem mitgelieferten 4mm Langstab-Imbus gewechselt werden.


alt
alt


Ebenfalls mitgeliefert wird ein großer und leicht laufender Winkelanschlag mit dem wiederholbare gleiche und präzise Winkelschnitte von 0 bis 50 grad gemacht werden können


alt
alt


Geführt wird dieser Winkel-Anschlag durch drei Hart-Gummi Räder entlang einer fest montierten Schiene.


alt
alt


Jetzt muss meine Säge nur noch geliefert werden! Und dann hätte ich gesamt zwei gebrauchte Proxxons zu verkaufen!
Diese Säge wird wie bereits erwähnt von einem Feinmechaniker und Modellbauer in Kleinstserie in seiner Freizeit hergestellt und ist nicht im Laden zu bekommen.
Beim Vergleich der technischen Daten dieser Säge mit den bisher auf dem Markt erhältlichen wird man feststellen, dass diese Säge eine sehr gute Investition (fürs Leben) ist.
Der Preis für diese Säge inklusive der gezeigten Zusätze (außer den Sägeblättern, da hier jeder andere Vorlieben oder Notwendigkeiten hat) beträgt 450 Euro. Nicht enthalten sind Versandkosten bzw. jedwede Zollgebühren im Empfängerland.
Die Säge kann von Kroatien (außerhalb EU) sowie auch (bedingt) aus Deutschland (EU) verschickt werden, bzw. in München persönlich übergeben werden. Bei Interesse kann der Kontakt zum Hersteller über email an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

aufgenommen werden.

alt sehr empfehlenswert

Uwe M. Karl