Modellsuche

Suchen


Küstenmotorschiff Noordborg 1/87 von Thomas Sperling Drucken
Samstag, 05. April 2008 um 15:31


Typ: Grooninger Kümo
Name: Noordborg
Hersteller: Artitec
Maßstab: 1:87
Material: Resin
Preis: 125,-- Euro


Die Noordbrog wurde 1962 in Makkum (NL) gebaut. Sie ist 48,5 m lang 7,95m breit und hat einen Tiefgang von 3,23. Vermessen ist sie mit 397 BRT. Der Antrieb ist ein 4 Zylinder-Diesel Motor mit 220 PS. Im Laufe ihres Lebens hatte sie viele Besitzer und fuhr unter den Namen Azolla, Alk, und Casper hauptsächlich zwischen Europa, Nord-Afrika und dem Mittelmeer. Heute liegt die Casper in Zaandam. Man versucht Sie wieder herzurichten, um sie dann als Museumsschiff zu erhalten.


Es gibt viele interessante Berichte und Bilder z.B. http://members.home.nl/struner/ im Internet über das Schiff. Leider sind sie nur auf holländisch. Bilder von den Schwesterschiffen Anna Tica und Vechtborg gibt es unter www.Teignmouthshipping.fotopic.net. Dort unter der Rubrik Port of Teignmouth 1980s.


Den Bausatz habe ich mir im letzten Jahr auf der Intermodell in Dortmund gekauft. Er war gerade erst auf der Nürnberger Spielwarenmesse vorgestellt worden. Ich war vollkommen begeistert, endlich mal wieder ein Zivilschiff und dazu noch einen so schönen Frachter zu bekommen.


Der Bausatz beinhaltet den Rumpf, die Aufbauten, Masten, Winden, Lüfter als Resinteile. Desweiteren gibt es noch eine umfangreiche Ätzteilplatine mit den Niedergängen, Leitern, der Reling und vielen anderen Kleinteilen. Nur die Ketten und Figuren habe ich bei dem Modell hinzugefügt. Die Teile waren alle sehr passgenau, so dass keine Spachtelarbeiten anfielen.


Das einzige Manko an dem Bausatz war eigentlich die Bauanleitung. Es gibt nur eine mäßige Explosionszeichnung. Da haben dann die Bilder aus dem Internet doch sehr geholfen.
Der Preis für das Modell erscheint im ersten Moment recht hoch. Man erhält aber einen sehr guten und reich detaillierten Bausatz und mit ca. 55cm auch kein kleines Modell.



Ich hoffe, dass sich noch mehr Hersteller trauen, solche hochwertigen Bausätze von Zivilschiffen herauszubringen.
Thomas Sperling