Modellsuche

Suchen


Peter Goodwin: The Ships of Trafalgar Drucken
Donnerstag, 28. Juli 2011 um 07:00

The Ships of Trafalgar

Titel: The Ships of Trafalgar - The British, French and Spanish Fleets October 1805
Autor: Peter Goodwin
Verlag: Conway Maritime Press, 2005
Erscheinungsjahr: Conway Maritime Press, 2005
ISBN: 1-84486-015-9
Seiten: 256
Preis: antiquarisch ab ca. 100,- Euro

Thema

Das Buch führt alle Schiffe beim Namen auf, die während der bekannten Seeschlacht von Trafalgar, am 21. Oktober 1805 auf Seiten der Franzosen, Briten und Spanier zum Einsatz kamen. Datenblätter und Risse informieren dabei über die Schiffe, ebenso wird ihr "Werdegang" nicht nur während der Schlacht dargestellt, sondern auch, was mit den Schiffen vor und nach Trafalgar geschehen ist, sofern sie nicht gesunken sind.

Inhaltsverzeichnis

  • Introduction
  • Part I: The British Fleet
  • Introduction
  • The British First Rate Ships
  • The British Second Rate Ships
  • The British Third Rate 74 gun Ships
  • The British Third Rate 64 gun Ships
  • The British Fifth Rate Ships
  • The Other British Ships
  • Part II: The French Fleet
  • Introduction
  • The French Second Rate Ships
  • The French Third Rate Ships
  • The Five French Frigates
  • The Two French Brigs
  • Part II: The Spanish Fleet
  • The Spanish First Rate Ships
  • The Spanish Third Rate Ships
  • Conclusion, Appendices, Bibliography, Index

Inhalt

256 Seiten, inklusive einer farbigen Bilderstrecke im Mittelteil mit diversen maritimen Darstellungen, Modellen und einigen Aufnahmen aus dem Inneren der HMS Victory. Nach einer kurzen Einleitung geht der Autor gleich dazu über, schrittweise die verschiedenen Schiffsklassen und -typen namentlich abzuarbeiten, beginnend mit der HMS Victory als Linienschiff 1. Klasse. Zu jedem Schiff gibt es Informationen über dessen "Karriere", diverse Datenblätter zur Größe, Bemannung und Bewaffnung, sowie - sofern vorhanden - in der Regel diverse Risse des Schiffes, auf Basis von Originalplänen. Teilweise werden diese noch durch einige Detailzeichnungen ergänzt.

Fazit

"The Ships of Trafalgar" ist ein umfassendes, wie hochgradig informatives Kompendium, über die an der Schlacht beteiligten Schiffe. Der Umfang - wie jedes einzelne Schiff besprochen wird - verteilt sich mal auf mehrere Seiten, manchmal genügt schon eine Doppelseite. Am Ende bleibt aber definitiv der Eindruck haften, dass in diesem Buch kein Schiff und kein Schicksal zu kurz gekommen ist oder noch irgendeine Information fehlt. Vor allem die Situation der Schiffe während der Seeschlacht, wird teilweise bis auf die Minute genau rekonstruiert. Auch die Risse und Skizzen der Schiffe sind durchweg sehr gut und auch sehr sauber gedruckt (für den Fall man möchte Kopien anfertigen).

alt uneingeschränkt empfehlenswert

Marcel Brethauer