Modellsuche

Suchen


Seenotrettungskreuzer Theodor Storm auf Büsum Drucken
Sonntag, 07. Mai 2017 um 05:00

Seenotrettungskreuzer Theodor Storm

Der Seenotrettungskreuzer Theodor Storm der DGzRS ist eines der Schiffe der 20 m-Klasse. Diese Klasse wurde auf einen möglichst geringen Tiefgang optimiert und deshalb möglichst leicht gebaut. Dafür wurde auf Wohnräume für die Besatzung verzichtet und als Tochterboot wird ein Festrumpfschlauchboot mitgeführt. Von der Klasse wurden bisher seit 2008 Eiswette, Eugen, Theodor Storm, Pidder Lüng sowie zwei noch nicht getaufte Schiffe gebaut.

Die Theodor Storm ist 19,9 m lang, 5,1 m breit und verdrängt 40 t. Der Antrieb erfolgt über einen 1675 PS starken Diesel, womit 22 kn erreicht werden. Die Besatzung besteht aus drei Mitgliedern.

Die Theodor Storm wurde 2010 von Fassmer gebaut und ist seit 2011 auf Büsum stationiert.

Fotos der Theodor Storm, die 2011 aufgenommen wurden:

Link zur Bildergalerie 2011

und welche, die 2017 aufgenommen wurden:

Link zur Bildergalerie 2017

 

Ulrich Warweg (Fotos), Lars (Text)