Modellsuche

Suchen


Deutscher Tender Main in Kiel Drucken
Samstag, 06. Oktober 2018 um 05:00

Tender Main

Der deutsche Tender Main (A515) ist eines von sechs Schiffen der Klasse 404, der Elbe-Klasse. Die Klasse wurde zur Unterst├╝tzung von U-Booten, Minenjagdbooten und Schnellbooten entworfen und soll diese versorgen und unterst├╝tzen. Die Tender k├Ânnen auch als Flaggschiff verwendet werden. Die Main wurde speziell mit einer Anlage mit Fender hinter der Back f├╝r das Anlegen von U-Booten ausger├╝stet.

Die Main ist 100,6 m lang, 15,4 m breit und verdr├Ąngt voll beladen 3170 t. Der Antrieb erfolgt ├╝ber einen Diesel mit 3334 PS, womit 15 kn erreicht werden. Die Besatzung besteht aus 36 Personen, weitere 30 k├Ânnen eingeschifft werden. Die Bewaffnung besteht aus zwei 2,7 cm MLG 27-Gesch├╝tzen, zwei 1,27 cm MG und zwei Fliegerfaust 2 (Stinger)-Flugabwehrraketen-Startern.

Der Tender Main wurde 1992-94 von der Kr├Âgerwerft in Vegesack gebaut. Sie dient heute beim 1. Ubootgeschwader mit Heimathafen Eckernf├Ârde. Sie wurde u.a. 2002 als Teil von Operation Enduring Freedom und 2016-17 im Mittelmeer eingesetzt.

Die Main wurde im Juni 2018 w├Ąhrend der Kieler Woche fotografiert:

Link zur Bildergalerie

 

Siehe auch Fotos der Schwesterschiffe Elbe, Donau sowie Mosel, Rhein und Werra.

Falk Pletscher (Fotos), Lars (Text)